18. Dezember 2014

Knauf mit neuer Marke

14-12-18_Knauf Ausbau und Fassade - Knauf mit  neuer Marke
Neues Gesicht für Knauf Design: Andreas Knoll übernimmt von Philipp Cimander die Verkaufsleitung für die Region Deutschland/Schweiz. (Foto: Knauf)

Ab sofort stellt Knauf seine Einheit zur Gestaltung und Entwicklung oberflächenfertiger Plattenwerkstoffe unter das Dach der Marke Knauf Design. Diese löst die bisherige Unternehmensmarke Knauf Riessler vollständig ab. Die Rechtsform sowie Bezeichnung der in Wolpertshausen ansässigen Knauf Riessler GmbH & Co.KG sind von diesem Schritt jedoch unberührt.

Mit der Entscheidung stärkt das Unternehmen seine Markenkommunikation insgesamt und vor allem seine Ausrichtung auf den internationalen Markt. „Unser Geschäft entwickelt sich sehr stark international. Knauf Design bringt vor diesem Hintergrund die Oberflächenkompetenz von Knauf auf den Punkt und steht für die nahezu unbegrenzte Vielfalt bei der Gestaltung von Plattenwerkstoffen“, erklären Markus Rießler und Ulrich Köhler, Geschäftsführer von Knauf Riessler, einem Partnerunternehmen der Knauf Gruppe.

Die Verkaufsleitung der Marke Knauf Design für die Region Deutschland/Schweiz liegt künftig in den Händen von Andreas Knoll. Er folgt auf Philipp Cimander, der die neu geschaffene Position Management DIY international bei Knauf Bauprodukte übernimmt.

Knauf Design vereint langjährige Expertise in der Fertigung hoch verdichteter und somit extrem belastbarer Gipsfaserplatten mit kreativen Ideen zur Veredelung von Oberflächen.