19. Januar 2015

Schnittstelle Baustelle - Seminartour startet im Februar


Anzeige

Kompaktes, gewerkeübergreifendes und individuell zugeschnittenes Wissen an einem Tag: das erfolgreiche Seminarkonzept "Schnittstelle Baustelle" macht das möglich. Die Schulung ist in Theorie- und Praxiseinheiten gegliedert. Sie umfasst die Themenbereiche Luftdichtung bei der Dachsanierung von außen, Anschlussdetails mit Holzfaser-Wärmedämmverbundsystemen, Innendämmung, Strom- und Wärme vom eigenen Dach und Fenstereinbau.

Den Schwerpunkt des Seminarprogramms bestimmen die Teilnehmer selbst. Diese Möglichkeit ist in den vergangenen Jahren besonders gut angekommen. Denn durch das Modulsystem, können Seminareinheiten gezielt ausgewählt und zusammengestellt werden.

Auch das wichtige Thema Baurecht wird bei Schnittstelle Baustelle beleuchtet. Ein Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht wird leicht verständlich die größten Fallen und Fehler des Selbstständigen Beweisverfahrens aufzeigen. Zudem gibt es eine Extra-Seminareinheit zum Thema Aktuelles Baurecht – Haftung, Abnahme, Vergütung für Fachplaner, Handwerksbetriebe und Bauunternehmer.

Organisiert wird Schnittstelle Baustelle seit vier Jahren von Pro Clima, Spezialist für die Dichtung der Gebäudehülle und dem Wärmedämmverbundsystemhersteller Inthermo. Neu dabei mit einem Referenteam sind Dachziegelwerke Nelskamp und Caparol. In der Schnittstelle Baustelle Ausstellung sind als Ansprechpartner auch die BlowerDoor GmbH und Cemwood dabei.

Orte und Termine 2015:
3. Februar 2015 - Koblenz
5. Februar 2015 - Karlsruhe
10. Februar 2015 – Neumünster
24. Februar 2015 - Weimar
3. März 2015 - Würzburg
5. März 2015 - Bielefeld
10. März 2015 - Regensburg
12. März 2015 - Bad Grönenbach

Anmeldung über:
Tel: 06154/711669
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!