27. März 2015

Rigips: Trockenbaukompendium „Planen und Bauen“ überarbeitet

15-03-25_Rigips_400 Ausbau und Fassade - Rigips: Trockenbaukompendium „Planen und Bauen“ überarbeitet
Das neue Trockenbaukompendium „Planen und Bauen“ mit den vier Einzelbüchern Grundlagen Bauphysik“, „Wände“, „Decken und Dächer“, „Fußböden und Sonderkonstruktionen“ gibt es im Schuber. Foto: Rigips

Das Trockenbaukompendium „Planen und Bauen“ vereint Konstruktionslösungen für den modernen Innenausbau und dient als praktikables Nachschlagewerk. Erstmals auf der BAU 2015 vorgestellt wurde eine vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage.

Die sichtbarste Veränderung zu früheren Ausgaben liegt im wahrsten Wortsinn auf der Hand: Statt im bekannten Ringordner kommt das neue „Planen und Bauen“ nun im Schuber mit vier Einzelbüchern zu den Themen „Grundlagen Bauphysik“, „Wände“, „Decken und Dächer“ sowie „Fußböden und Sonderkonstruktionen“ ins Haus. Jedem Buch ist eine Aufklappseite mit einer Konstruktions- und Systemübersicht vorangestellt, die eine schnelle Orientierung in der Rigips-Systemwelt ermöglicht. Registerstanzungen sorgen für den unmittelbaren Zugriff auf die gesuchten Konstruktionslösungen.

Das neue „Planen und Bauen“ sowie „Planen und Bauen Kompakt“ können ab sofort kostenfrei über die zuständigen Rigips-Fachberater Trockenbausysteme und Architektenberater angefordert werden. Der neue Onlinekatalog findet sich unter www.rigips.de/systeme-kalkulation.