20. April 2015

Handwerker auf dämmen-lohnt-sich.de: 500er Marke erreicht

Lothar Bombös (l.), Vorstandsvorsitzender von Qualitätsgedämmt e.V., überreicht den 250 Euro Wertgutschein an Markus Pfäffle, Junior des Fachhandwerkerbetriebs Maler und Stuckateur Helmut Pfäffle (Sigmaringen)

Die erst vor wenigen Wochen gestartete Profi-Website „dämmen-lohnt-sich.de/mitmachen“ kann bereits ein erstes Jubiläum feiern: Der Maler- und Stuckateurbetrieb von Helmut und Markus Pfäffle aus Sigmaringen ist das 500. Handwerksunternehmen, das sich hier registriert hat und nun die Vorteile der Kampagne nutzt.

Die Startseite „dämmen-lohnt-sich.de“ ist schon nach kurzer Zeit Deutschlands erfolgreichstes Infoportal rund um das Thema Wärmedämmung. Durchschnittlich 30.000 Besucher im Monat suchen hier nach wertvollen Tipps und Informationen. Besonders erfreulich: Rund jeder dritte(!) Besucher des Portals sucht zielgerichtet den qualifizierten Fachhandwerker aus der näheren Umgebung.

Helmut Pfäffle legt hohe Maßstäbe an sein Unternehmen: „Auch wenn sich die Techniken, Angebote und Möglichkeiten seit unserer Betriebsgründung 1988 immer wieder verändert haben, ist eines bei uns immer gleich geblieben: der Anspruch, unsere Kunden zu 100% zufrieden zu stellen!“ Mit diesem Leitgedanken beschreibt der schwäbische Fachunternehmer exakt die wichtigste Zielsetzung der durch den Verein Qualitätsgedämmt e.V. (QDeV) initiierten Kampagne.

Lothar Bombös, QDeV-Vorstandsvorsitzender: „Dämmen-lohnt-sich.de ist ganz wesentlich auch eine Qualitätsoffensive für eine professionell ausgeführte Fassadendämmung. Unternehmen wie das von Helmut Pfäffle setzen mit ihren top ausgebildeten Mitarbeitern hochwertigen Systemen und einer sorgfältigen Planung und Ausführung entscheidende Akzente im Markt. Auf solche Fachbetriebe kann sich ein Immobilienbesitzer, der Energie sparen und sein Haus aufwerten will, in jeder Hinsicht verlassen.“

Schon früh wurden Helmut und Markus Pfäffle durch einen der Lieferanten auf Ziele und Inhalte der Qualitätsinitiative „dämmen-lohnt-sich.de“ aufmerksam gemacht. Den Verlauf  der Kampagne, die auf Hausbesitzer zielt, hat Helmut Pfäffle aufmerksam verfolgt.  „Das Thema Dämmung wird durch die Fernsehspots mit Ulrich Wickert und die weiteren Aktionen sachlich transportiert und argumentiert“, so Pfäffle. „Als sich nun die Gelegenheit bot, selbst aktiv zu werden, haben wir uns gleich registriert, um interessierte Bauherren in der Region auf uns aufmerksam zu machen. Die Formalitäten dazu auf ,dämmen-lohnt-sich.de/mitmachen´ waren auch ganz einfach.“

Helmut und Markus Pfäffle können auf der code-geschützten Seite z.B. das öffentliche Unternehmensprofil verwalten und fortlaufend aktuelle  Referenzbeispiele einstellen. So lassen sich die Leistungen des Betriebes einem breiten Publikum in einem attraktiven Umfeld präsentieren. „Und wir werden durch die Interessenten per regionaler Suchfunktion auch tatsächlich gefunden“, so Pfäffle.

Etwa ein Drittel des Geschäftsvolumens der Firma Pfäffle macht der Bereich Fassadendämmung aus; realisiert werden die Aufträge durch hochqualifizierte Profis: Zwei Meister und ein Facharbeiter kümmern sich um die Wünsche der Kunden. Helmut Pfäffle: „Wir würden die energetische Sanierung gern noch ausbauen und suchen daher intensiv nach Fachpersonal.“ Bewährt hat sich für den schwäbischen Unternehmer, „dass wir über die Jahre unsere Kompetenzen vom reinen Malerbetrieb zum Stuckateur und Trockenbauer erweitert haben und den Kunden heute ein Komplettangebot rund um Hausbau und Renovierung machen können.“

 Kompetente Beratung, faire Kalkulation, hochwertige Materialien und eine saubere und pünktliche Arbeit auf Top-Niveau sieht Helmut Pfäffle dabei als besondere Qualitätsmerkmale und Erfolgsfaktoren seines Unternehmens. Künftig kann er sein Engagement bei „Dämmen-lohnt-sich.de“ auch nach außen sichtbar machen. QDeV-Vorstandsvorsitzender Lothar Bombös überreichte bei seinem Besuch in Sigmaringen einen 250 €-Wertgutschein, mit dem sich Helmut Pfäffle im Shop der Qualitäts-Initiative die für seine Zwecke am besten geeigneten Werbemittel aussuchen kann. Bis die zum Einsatz kommen, hat Helmut Pfäffle über die Handwerkersuch-Funktion sicher schon die ersten Dämm-Aufträge an Land gezogen….