07. Mai 2015

IWM: Sarantis wiedergewählt

15-05-07_IWM_Vorstand2015 Ausbau und Fassade - IWM: Sarantis wiedergewählt
Vorstand und Geschäftsführung des IWM.
(von links): Ingo Rüdiger Lothmann, Thomas Utermöller, Dr. Andreas Weier, Andreas Neubeck, Michael Gieding, Heiko Werf, Heike Horn, Carsten Beier, Peter Sarantis (Vorsitzender), Bruno Reisch, Peter Hartmann, Peter Bednarek, Dr. Hans-Joachim Riechers (Hauptgeschäftsführer). Es fehlen Christoph Dorn und Reimund Zeilnhofer. (Foto: IWM e.V.)

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Industrieverbandes Werkmörtel in Weimar wurde turnusgemäß der Vorstand neu gewählt. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Peter Sarantis (Schwenk Putztechnik) für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Michael Gieding (Heidelberger Beton), Bruno Reisch (Saint-Gobain Weber), Dr. Andreas Weier (Sto) und Heiko Werf (Baumit) gewählt.

Die Mitgliederversammlung fand im Rahmen der Mörteltage statt am 23. und 24. April in Weimar statt. Rund 150 Verbandsmitglieder und Gäste kooperierender Verbände und Organisationen waren angereist, um beim Unternehmerforum interessanten Vorträgen zu lauschen und sich über die Verbandsaktivitäten zu informieren.

Wärmedämmung unter Druck

Wie schon im Vorjahr beschäftigt die Branche immer noch die mediale Kritik am Thema Wärmedämmung. „Es bringt nichts, immer nur auf den eigenen Standpunkt zu beharren. Wenn wir in der öffentlichen Diskussion weiterkommen wollen, müssen wir auch die andere Seite betrachten“, beschreibt Peter Sarantis die Strategie des IWM. Und so beleuchteten auch die Vorträge des Unternehmerforums verschiedene Aspekte der aktuellen Diskussion.