11. Juni 2015

Buchtipp: Kundenorientierung einmal anders

15-06-11_Weng Ausbau und Fassade - Buchtipp: Kundenorientierung einmal anders

Ganz anders als alle bisherigen Bücher zur Kundenorientierung ist das Buch von E. Rüdiger Weng. Es zeigt anhand von Geschichten auf, was Kundenorientierung bedeutet. Bewusst kein wissenschaftliches Buch. Es soll Denkanstöße zum eigenen Handeln liefern. Es gibt Tipps, wie man es besser machen kann.

Das Buch will anregen, über die eigene Kundenorientierung nach zu denken und eigene Maßnahmen aus den Tipps abzuleiten. So ist nach jeder Geschichte ausreichend Platz, seine eigenen Umsetzungsideen aufzuschreiben. Ein Werkbuch also. Und am Schluss des Buches kann der Leser in einer Maßnahmenliste seine ToDos auflisten.

Das Buch enthält primär selbst erlebte Geschichten aus dem Alltag, aus dem Dialog mit Handwerkern und Bauunternehmen und es zeigt auf, wie man sich erfolgreich vom Wettbewerb abheben kann. Ein Buch zum Entspannen, aber trotzdem mit viel tiefgreifendem Inhalt. Ein Buch auch zum Schmunzeln, zum Staunen und nicht Glauben, was alles passieren kann. Ein Buch für Chefs und für Mitarbeiter. Ein Buch für Bau- und Nichtbauleute. Einfach nett zu lesen.

Lesern von ausbau + fassade ist der Autor unter anderem durch seine Verkaufstipps bekannt. Er leitet auch den Erfa-Arbeitskreis für Stuckateur- und Ausbauunternehmer von ausbau + fassade. Das Buch - ISBN 978-3-89212-053-7 - können Sie direkt beim Autor bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Preis 15,90 € inkl. Versand und inkl. 7% MwSt.

Eine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis erhalten Sie hier: Leseprobe_Es darf auch etwas mehr sein.pdf