25. August 2015

Bayern: mehr Wohnungsbau

15-08-25_Bayern Ausbau und Fassade - Bayern: mehr Wohnungsbau
In Bayern gibt es im laufenden Jahr im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 mehr Wohnungsbaugenehmigungen. Foto: Lupo/Pixelio

Im ersten Halbjahr 2015 haben die bayerischen Bauaufsichtsbehörden mehr Wohnungsbaugenehmigungen (einschließlich Genehmigungsfreistellungsverfahren) erteilt als in den ersten sechs Monaten 2014.

Laut statistischem Landesamt gab es 28972 Wohnungsbaugenehmigungen, das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.Auf neue Eigenheime (Ein- oder Zweifamilienhäuser) entfallen 41,6 Prozent dieser Baufreigaben und auf neue Mehrfamilienhäuser 40,1 Prozent. Es sollen durch den Neubau von Wohngebäuden 24920 Wohnungen entstehen (-1,1 Prozent), in neuen gewerblichen Hochbauten (sogenannte Nichtwohngebäude) sind 699 Wohnungen vorgesehen (+23,7 Prozent) und durch Um- oder Ausbauten bereits bestehender Gebäude sind 3353 Wohnungen geplant (+27,1 Prozent).