01. Februar 2016

Endlweber verlässt Rockwool

Stefan Endlweber. Foto: Rockwool

Anzeige

Stefan Endlweber, zuletzt Direktor Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung der Deutschen Rockwool, zieht es zurück nach Baden-Württemberg und er wird das Unternehmen in den nächsten Wochen verlassen. In Sinsheim wird er im Rahmen einer Nachfolgeregelung Geschäftsführer der Baukom Bauprodukte GmbH und Vorsitzender der Geschäftsführung.

"Für die Deutsche Rockwool hat Stefan Endlweber in den zurückliegenden Jahren erfolgreiche Entwicklungs- und Führungsarbeit geleistet, durch die er maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitrug“, so Volker Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, in einem Brief an die Kunden des Unternehmens. „Hierfür danken wir ihm herzlich. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm Glück und Erfolg.“