19. April 2016

Maler Rhein-Main machen sich online stark für die Dämmung

16-04-14_Maler_Rhien_Main_Waermedaemmung_480 Ausbau und Fassade - Maler Rhein-Main machen sich online stark für die Dämmung
Die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main forciert die Wärmedämmung in Zusammenarbeit mit einer Onlineplattform. Foto: Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Die Maler-und Lackiererinnung Rhein-Main kooperiert fortan mit weiteren regionalen Verbänden und Innungen in Sachen Gebäudesanierung und Energieeffizienz. Basis der Zusammenarbeit bildet eine neue Onlineplattform, die Angebote und Dienstleistungen rund um die Themen Energieeffizienz und Energieeinsparungen bündelt.

Gemeinsames Ziel ist ein für den Kunden übersichtliches Angebotsspektrum aller Handwerksleistungen, die zur energetischen Gebäudesanierung nötig sind. Bisherige Partner der im Januar ins Leben gerufenen Online-Plattform www.regiowerker.de sind die Energieversorgung Offenbach AG (EVO), die Kreishandwerkerschaft Stadt und Kreis Offenbach mit der Innung Sanitär- und Heizungstechnik sowie die Elektroinnung Offenbach.

„Bei der energetischen Gebäudesanierung ist die Wärmedämmung eine wesentliche Maßnahme“, erklärt Felix Diemerling, Geschäftsführer der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main. „Unsere Innungsmitglieder freuen sich, mit ihren Leistungen zum ganzheitlichen Angebot von Regiowerker OF beitragen zu können.“ Der Energieeffizienzmarktplatz bietet eine Übersicht über Handwerksbetriebe aus der Region Offenbach und ihre Produkte und Dienstleistungen.

Wie funktioniert die Plattform Regiowerker OF?

Vor jeder Sanierung oder Modernisierung steht zu Beginn eine qualifizierte Gebäudeanalyse. Über die neue Onlineplattform können Interessenten schnell und einfach Einsparpotential in den Bereichen Strom, Heizung oder Hausdämmung ermitteln. Darüber hinaus haben sie Zugriff auf die EVO-Fördermittel-Datenbank, über die staatliche Förderprogramme gefunden werden können. Um qualifizierte Handwerker zu finden und Angebote zu energieeffizienten Sanierungen und Modernisierungen einzuholen, sendet ein Interessent seine Anfrage über die Webseite direkt an die teilnehmenden Betriebe. Nach einem persönlichen Termin im Haus des Interessenten erhält er bis zu drei Angebote von teilnehmenden Betrieben, aus denen er auswählen kann. So entfallen zeitraubende Telefonate oder Internet-Recherchen.

Über die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main

Die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main vertritt in Frankfurt, Darmstadt (Stadt & Land) und Offenbach (Stadt & Land) über 230 Mitglieder aus den Berufen Maler- und Lackierer und Fahrzeuglackierer. Sie ist damit eine der mitgliedsstärksten Innungen Deutschlands.