07. Mai 2016

Biozide in Putz und Farbe sind oft unnötig

Das Umweltbundesamt (UBA) berichtet auf seiner Internet-Seite von einer Studie zu Wärmedämm-Verbundsystemen. Dabei wurden Gebäude begutachtet und eine Online-Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis: 75 Prozent der Befragten sind mit der Optik ihrer Wärmedämmverbundsystem-Fassade zufrieden – und zwar unabhängig davon, ob die Fassadenbeschichtung mit Bioziden ausgerüstet wurde oder nicht.

Das UBA sehe deshalb keine Notwendigkeit, Fassadenoberflächen grundsätzlich mit Bioziden auszustatten, heißt es in dem Bericht und empfiehlt, Wärmedämm-Verbundsysteme mit dem Blauen Engel zu verwenden, die keine Biozide enthalten.

Die Studie führte das Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) im Auftrag des UBA durch. Die Studie stellte ausbauundfassade.de bereits im März vor. Nun hat das Umweltbundesamt mit der Veröffentlichung vom 2. Mai 2016 noch stärker die Biozide in den Fokus gerückt.

Zum Bericht des UBA.

Die Studie gibt es als PDF-Download (ca. 12 MB) hier.