23. August 2016

Fertigstellungsbilanz 2015: Wohnungsbau bleibt fest im Sattel

15-08-24_Hausbau Ausbau und Fassade - Fertigstellungsbilanz 2015: Wohnungsbau bleibt fest im Sattel
Das hohe Bauniveau des Vorjahres konnte gehalten werden. Foto: Lichtkust.73/Pixelio.de

Im Jahr 2015 wurden insgesamt 274.724 Wohnungen fertiggestellt – das entspricht gerade einmal einem Plus von einem Prozent gegenüber dem vor Jahresergebnis. Bei vielen Branchenbeobachtern führt das zu langen Gesichtern – denn mit solchen Steigerungsraten wird der erhebliche Wohnungsbedarf in Deutschland kaum gedeckt.

Die gute Nachricht: Das hohe Bauniveau des Vorjahres konnte gehalten werden – und die Horrorstory von der gefährlichen deutschen Baublase wird endgültig zum Kandidaten für eine Neuauflage von Grimms Märchen. Mit der Rückkehr zum privaten Neubautrend aufgrund der Niedrigzinspolitik hat sich die Zahl der insgesamt fertiggestellten Wohnungen ab 2010 wieder positiv entwickelt. 1999 wurden allerdings noch fast doppelt so viele Wohnungen errichtet wie 2015. Von einer überzeichneten Baublase kann also noch nicht die Rede sein.