07. September 2016

BIG Quality Award mit Neuerungen


Anzeige

Der BIG Quality Award wurde vom Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e.V. (BIG) überarbeitet. Neu ist, dass die Baustellen mittels eines ergänzten Fragenkatalogs in einer von drei Kategorien geprüft werden. Das bedeutet, dass insgesamt drei Awards verliehen werden. So kann zu 100% gewährleistet werden, dass die Teilnehmer der einzelnen Kategorien dieselbe Voraussetzung haben und gerecht bewertet werden.

Wichtige Punkte können sich die Teilnehmer ab sofort auch in der ergänzenden Bewertung bezüglich des optischen Gesamteindrucks nach Fertigstellung sichern. Hierzu ist es notwendig, Fotos einzureichen, die sowohl die Bauphase widerspiegeln, als auch das Projekt nach der Fertigstellung zeigen.

Die BIG-Mitglieder können weiterhin jährlich eine ihrer Baustellen zu dem Wettbewerb anmelden und von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen lassen. Sie erhalten auch weiterhin den Prüfbericht, sodass die Unternehmer dort ansetzen können, wo es eventuell Probleme gab.