23. November 2016

Digitalisierung im Baugewerbe: Vorteile nutzen

16-11-23_digital Ausbau und Fassade - Digitalisierung im Baugewerbe: Vorteile nutzen

Mit der Digitalisierung im Mittelstand beschäftigt sich eine aktuelle repräsentative Telekom-Studie und geht dabei auch auf einzelne Branchen ein. So wird festgestellt, dass es im Baugewerbe noch vergleichsweise viele Unternehmen gibt, die sich bisher gar nicht mit dem Thema befasst haben. Dabei sei das Potenzial vorhanden, wie das gute Abschneiden der Digital Leader im Branchenvergleich beweise. Rund zwei Drittel der Bau-Unternehmen halten Digitalisierung für wettbewerbsrelevant.

Dabei bestehe auch die Gefahr, dass sich im Baugewerbe im Hinblick auf die digitale Transformation zwei Klassen herausbilden. Auf der einen Seite gibt es Unternehmen, die Vorteile der Digitalisierung nutzen und sich dadurch ganz neu aufstellen. Auf der anderen Seite gibt es Betriebe, die wie bisher weiterzuarbeiten versuchen.

Auf der Website www.digitalisierungsindex.de steht der Gesamtstudienbericht zum Download bereit. Unternehmen können dort mit einem kostenlosen Online-Self-Check in wenigen Minuten ihren persönlichen digitalen Status quo ermitteln. Der Self-Check erlaubt zudem den Wettbewerbsvergleich mit Unternehmen derselben Größe und Branche.

Zum Branchenbericht für das Baugewerbe (7 Seiten) geht es hier direkt.