23. November 2016

„Wärmewochen“ starten wieder


Anzeige

Zum dritten Mal startet der „Qualitätsgedämmt e.V.“ seine erfolgreichen „Wärmewochen“. Teilnehmen können Fachhandwerksbetriebe, die sich als Partner unter in die Fachhandwerkersuche der Initiative eingetragen haben. Damit ein Betriebe teilnehmen kann, muss er sich Deutschlands größtem Portal zum Thema Wärmedämmung anmelden.

Und so geht es dann weiter: Ab dem 1. Dezember können registrierte Fachhandwerksbetriebe im genannten Partnerbereich ihre Teilnahme an den „Wärmewochen“ bestätigen. Damit nehmen sie automatisch an der Verlosung von 100 Gutscheinen teil, mit denen der „Qualitätsgedämmt e.V.“ Fassadendämmungen mit jeweils 1000.- Euro bezuschusst. Die Verlosung endet am 6. Januar 2017, bis 11. Januar werden die 100 Gewinner benachrichtigt.

Die gewonnenen Gutscheine können Fachhandwerker in Beratungsgesprächen dazu nutzen, ihre vielleicht noch zögernden Kunden von einer Fassadendämmung zu überzeugen. Bis 31. März 2017 haben Hausbesitzer dann Zeit, den registrierten Fachhandwerksbetrieb mit einer Fassadendämmung zu beauftragen. Die Gewinne von jeweils 1.000.- Euro zahlt der „Qualitätsgedämmt e.V.“ anschließend gegen Vorlage der Fachhandwerker-Rechnung direkt per Überweisung an die Hausbesitzer aus.

Ausführlichere Informationen zu den dritten Wärmewochen finden Fachhandwerker auf www.dämmen-lohnt-sich.de/mitmachen.

Ausgerufen wurden die „Wärmewochen“ erstmals im Dezember 2015 sowie darauf folgend im Frühjahr 2016. Bei beiden Aktionen war die Nachfrage des Fachhandwerks nach Gutscheinen riesengroß. Die beiden „Wärmewochen“ führten zusammen zu fast 140 Sanierungsaufträgen mit einer Auftragssumme von rund 3,6 Millionen Euro netto.