12. Dezember 2016

Medaillon for Excellence für Johann Seifert

16-12-12_Maler_Seifert_List Ausbau und Fassade - Medaillon for Excellence für Johann Seifert

Das deutsche Maler- und Lackiererhandwerk hat durch Johann Seifert bei den europäischen Berufsmeisterschaften in Göteborg (EuroSkills 2016) eine „Medaillon for Excellence“ für weit überdurchschnittliche Leistungen erkämpft. Mit dieser Exzellenzmedaille gehört Johann Seifert zu den besten Malern in Europa. Insgesamt 22 deutsche Teilnehmer hatten sich drei Tage mit über 440 jungen Nachwuchskräften aus 28 Ländern Europas gemessen.

Präsident Karl-August Siepelmeyer beglückwünschte Johann Seifert für seine herausragende Leistung. „Das erfolgreiche Abschneiden innerhalb eines sehr starken Teilnehmerfeldes zeigt, welches Potential in unseren Nachwuchskräften steckt. Johann Seifert hat unseren Berufsstand auf europäischer Ebene würdig vertreten und ist ein Aushängeschild für unser Maler- und Lackiererhandwerk. Sein Erfolg gibt Ansporn für den Nachwuchs in unseren Betrieben und wirbt für eine duale Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk.“

Franz Xaver Neuer, als Vertreter des Hauptsponsors Caparol in Göteborg dabei, zeigt sich beeindruckt: „Ich bin stolz auf Johann Seifert und freue mich, dass wir von Caparol mit unserer Unterstützung zu dem Erfolg beitragen konnten. Der Leistungsvergleich unter den Besten in Europa zeigt, welche Spitzenleistungen im Maler- und Lackiererhandwerk möglich sind.“

Johann Seifert ist Mitglied des Deutschen Maler- Nationalteams und hat sich im Rahmen eines Auswahlwettbewerbs auf der Messe Farbe Ausbau und Fassade im Frühjahr 2016 den Startplatz für die EuroSkills gesichert.