06. Februar 2017

Knauf Insulation: Jean-Claude Carlin folgt Thies Knauf

KI_Jean-Claude-Carlin Ausbau und Fassade - Knauf Insulation: Jean-Claude Carlin folgt Thies Knauf
Jean-Claude Carlin: „Als weltweit tätiges Unternehmen weist Knauf Insulation eine beeindruckende Erfolgsbilanz auf und gehört zu den führenden Akteuren in der Dämmstoff-Branche.“ Foto: Knauf Insulation

Knauf Insulation hat die Ernennung von Jean-Claude Carlin zum Group CEO mit Wirkung zum 1. Februar 2017 bekannt gegeben. Carlin ist ein wichtiges Mitglied des Führungsteams der Knauf Group und hat seit 2009 Knauf Industries als Group CEO geleitet. Er löst nun Thies Knauf an der Spitze von Knauf Insulation ab.

Nach fast 20 Jahren bei Timken, dem weltweit führenden Hersteller von Lagern und mechanischen Kraftübertragungsprodukten, trat Jean-Claude Carlin 2008 Knauf Industries bei. Bei Timken hatte er sowohl operative als auch leitende Positionen in Europa, Indien und den USA inne. Carlin ist gebürtiger Franzose und hat einen Abschluss in Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften. Er wird in der neuen Firmenzentrale in Visé, Belgien, sitzen.

Des Weiteren gab Knauf Insulation heute die Gründung eines weltweit agierenden Führungsgremiums bekannt, das die Strategie des Konzerns definiert und umsetzt. Neben

Carlin gehören diesem Gremium auch David Ducarme, Group Chief Operating Officer (COO), und der stellvertretende CEO, Jens Nilsson, Group Chief Financial Officer (CFO), an.