13. Februar 2017

Der Gebäudesockel im Fokus

17-02-13_Sockelfibel Ausbau und Fassade - Der Gebäudesockel im Fokus
Die „Sockel-Fibel“ bietet Architekten und Planern ausführliche Informationen rund um den Gebäudesockel. Foto: Remmers

Als Ergänzung zu ihren Produktsystemen hatte die Firma Remmers auf der BAU in München die „Sockel-Fibel“ im Gepäck. Sie bietet Architekten, Planern und Handwerkern über die Produktkompetenz hinaus einen umfassenden technischen Support. 

Auf 36 Seiten finden sich ausführliche Detailzeichnungen unterschiedlichster Konstruktionen, wie zum Beispiel vom Neubau über die Sanierung bis hin zum Holzrahmenbau. Darüber hinaus enthält die Sockel-Fibel unter der Rubrik „Wissen für den Profi“ wichtigste Details aus den aktuellen Regelwerken. Wem das nicht reicht, der erhält auf der Internetseite zur Remmers Sockel-Fibel (www.remmers.de/sockelabdichtung) weitere, ausführliche Auskünfte rund um die Schnittstellen zwischen Erdreich und Fassade.

Neben umfangreichen Muster-Leistungsbeschreibungen zur Sockelabdichtung im Word- und GAEB-Format stehen dem Nutzer auch die in der Sockel-Fibel enthaltenen Detailzeichnungen zum kostenlosen Download als PDF und DWG-Dateien zur Verfügung. Darüber hinaus sind detaillierte, auf die Muster-Leistungsverzeichnisse abgestimmte Kalkulationstabellen im Excel-Format abrufbar.