26. Oktober 2017

Kloster Fischingen/Schweiz: Kulturtag im Zeichen des Stucks

17-10-26_Stuccatoren Ausbau und Fassade - Kloster Fischingen/Schweiz: Kulturtag im Zeichen des Stucks

Das Netzwerkprojekt „Stuck barockt“ lädt zum ersten Kulturtag am 16. November im Kloster Fischingen in der Schweiz ein. Angesprochen sind Stuckateure und Maler. Bei einem persönlichen Treffen mit den Klöstern soll bei dieser Veranstaltung das Bewusstsein im Zeichen des Stucks für die gemeinsame Tradition geschärft werden.

Der Kulturtag im Kloster Fischingen soll in erster Linie dazu dienen, dass sich Kultur- und Barockfreunde, Stuckateure und Maler sowie Vertreter von touristisch „attraktiven Orte mit Stuck“ grenzüberschreitend über die gemeinsame Geschichte der großen Künstler des Barock und der damaligen Auftraggeber aus Adel und Klerus austauschen.

Durch das Netzwerkprojekt rund um den Bodensee mit dem Schweizer Kanton Thurgau und Oberschwaben sollen gemeinsame Aktivitäten zudem entwickelt werden, zum Beispiel für die Werbung von Auszubildenden. Gedacht ist unter anderem an eine barocke Schau-Baustelle oder  Stucki-Mobile für Kinderfreizeiten und Projekttagen. Es sollen auch neue Zielgruppen für den Tourismus im Thurgau und in Oberschwaben gewonnen werden, zum Beispiel Bauherren-Touren in die Schweiz für private Häuslebauer. Ziel ist auch, das Bewusstsein aller Verantwortlichen im Kultur-Marketing für den Zusammenhang von Stuck, Farbe, Licht, Musik zum Gesamtkunstwerk „Barock“ zu schärfen. Dies soll auch mit einer neu zu entwickelnden Merchandising-Linie „Stuck barockt“ unterstützt werden, die unter anderem in den Shops der Klöster und weiteren Verkaufsstellen angeboten werden könnte.

Das Projekt hat viel Potenzial für die Entwicklung neuer Ideen, wenn man Wissen, Erfahrung und Kompetenzen der unterschiedlichen Interessensgruppen bündelt. Der Kulturtag in Fischingen versteht sich als ein Treffen zum gegenseitigen Verständnis und für die Bildung von grenzüberschreitenden Synergien.

Anmeldungen das Anmeldeformular in der Veranstaltungsbroschüre Download (457 KB).

Mehr zum Tagungsort Kloster Fischingen, CH-8376 Fischingen hier.

Stephan Bacher/SAF