13. November 2017

BAF-Vorstand: König wiedergewählt

Der neue Vorstand des BAF. Vordere Reihe v.l.: Wolfgang Germerott, Rainer König, Thomas Schmid und Hans-Peter Reckert. Hintere Reihe v.l.: Jörg Ottemeier Oliver Heib und Michael Walloschek. Foto Dolt

Bei der Herbsttagung des Bundesverbandes Ausbau und Fassade am 10. November im saarländischen St. Ingbert wurde Rainer König (Bad Herrenalb) als Vorsitzender wiedergewählt. Neu im Vorstand der Organisation der Stuckateure sind seine Stellvertreter Thomas Schmid (Baden-Baden) und Wolfgang Germerott (Gehrden).

Den Vorstand vervollständigen Hans-Peter Reckert (Ockenheim), Oliver Heib (St. Ingbert), Michael Walloschek (Witten) und Jörg Ottemeier (Essen). Der Vorstand ist für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt.

Auf eigenen Wunsch hatten sich Michael Bleich (Bühl), Manfred Haisch (Gschwend), Rolfgeorg Jülich (Düsseldorf) und Ralf Wagner (Schwabach) nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung gestellt.

Die Ressorts und ihre Leiter:

  • Trockenbau und Ausbau: Thomas Schmid
  • Marketing: Jörg Ottemeier
  • Berufsbildung: Oliver Heib
  • Technik: Hans-Peter Reckert
  • Finanzen: Michael Walloschek