26. Februar 2018

Alex Schmidt fährt zu den EuroSkills

18-02-26_Euroskills Ausbau und Fassade - Alex Schmidt fährt zu den EuroSkills
Siegerehrung nach dem Ausscheidungswettbewerb des Nationalteams (v.l.): Rainer König (Bundesverband Ausbau und Fassade), Alex Schmidt (Gewinner und EuroSkills-Teilnehmer) und Carsten Beier (Quick-mix, Sponsor Nationalteam). Foto: Dolt

Der Vertreter des Deutschen Stuckateurhandwerks bei der Europameisterschaft der Handwerksberufe EuroSkills am 26. bis 30. September 2018 in Budapest (Ungarn)  steht fest. Alex Schmidt vom Stuckateurbetrieb Karl Schmidt in Großharbach gewann den Ausscheidungswettbewerb in Berlin.

In einem spannenden und attraktiven Wettbewerb während der Messe Bautec in Berlin kämpfen die Mitglieder des Nationalteams der Stuckateure mehrere Tage lang für die Teilnahme an der EuroSkills 2018. Am 23. Februar war Abpfiff und die Jury, bestehend aus Josef Gruber, Frank Schweizer und Dieter Stempel, verteilten zum letzten Mal ihre Punkte.

Das Ergebnis konnte Rainer König, Vorsitzender des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im ZDB, feierlichen im Rahmen des 1. Obermeister- und Unternehmertags vor Branchenkollegen verkünden: Alex Schmidt gewinnt die Ausscheidung. Carlo Schmid von der Heinrich Schmid GmbH & Co. KG belegt den zweiten Platz und ist damit Ersatzmann.

Mehr zum Nationalteam der Stuckateure hier.