27. Februar 2018

Zufriedene Fachbesucher auf der bautec

18-02-27_Bautec Ausbau und Fassade - Zufriedene Fachbesucher auf der bautec
Positive Resonanz bei den Besuchern der bautec 2018. Foto: Messe Berlin

Neue Branchenimpulse, gestiegene Internationalität und eine höhere Fachbesucherzufriedenheit – das Urteil nach vier Tagen bautec 2018 fiel zum Messeabschluss bei Ausstellern, Fachbesuchern, Verbänden, Innungen und Institutionen positiv aus. Die Gesamtzufriedenheit bei den Fachbesuchern stieg auf 82,5 Prozent. 78,9 Prozent der Befragten wollen auch die nächste bautec in zwei Jahren wieder besuchen. 

„Die breite positive Resonanz zeigt, dass die bautec sich bei Ausstellern und Fachbesuchern unterschiedlichster Couleur sowohl als Innovationsschau als auch Gewerke übergreifende Netzwerkplattform fest etabliert hat. Das sind erfreuliche Ausgangsbedingungen für die bautec in zwei Jahren“, so Karel Heijs, Geschäftsbereichsleiter bei der Messe Berlin GmbH. Die Messe reagierte auf die Fachbesucheransprüche in diesem Jahr mit zahlreichen neuen Formaten, die beim Publikum gut ankamen. Premiere feierten ein Architektenkongress zum Thema Fassade, der SHK-Praxistag und den Tag der Immobilienwirtschaft.

„Wir haben in diesem Jahr neue Themen gesetzt und konnten damit unsere Fachbesuchergruppen noch gezielter ansprechen“, führt Heijs fort. Die meisten Fachbesucher gehören dem Bau/Ausbaugewerbe insbesondere dem SHK-Handwerk (34,4 Prozent) an, knapp gefolgt von einer gestiegenen Prozentzahl von Architekten/Planern/Ingenieure (19,2 Prozent). Die neu konzipierte SHK-Halle 25 gehörte mit 8.000 Quadratmetern, auf denen sich alle Branchenführer der Gebäudetechnikbranche präsentierten, zu den Besuchermagneten auf der bautec.

Einen großen Erfolg feierte in diesem Jahr das Karriere-Center Bau, das von rund 3.000 Schülern und Studenten angelaufen wurde. Viele junge Messegäste nahmen auch die Gelegenheit wahr, den Hochschultag (22. Februar) im BAKA-Forum zu besuchen. Im Rahmen der Bildungsoffensive 2050 wurden die besten drei Nachwuchsprojekte ausgezeichnet. Auf großes Interesse stießen ebenso der Veranstaltungsverbund mit der Grünbau Berlin, dem Fachteil für öffentliche Außenanlagen, der metall IT, dem Fachteil für das Metallhandwerk und die Sonderschau Wohnungsbau.

Insgesamt präsentierten sich 459 Aussteller aus 19 Ländern auf dem Berliner Messegelände mit ihren neuesten Baustoffen, Bausystemen und technischen Ausstattungen für den Alt- und Neubau. Die diesjährige bautec zählte 32.000 Besucher, die bautec 2020 findet vom 18. – 21. Februar statt.

Quelle: Messe Berlin