16. März 2018

Umfrage: Trockenbauer und Maler gehen positiv ins Frühjahr

18-03-16_Bauinfo Ausbau und Fassade - Umfrage: Trockenbauer und Maler gehen positiv ins Frühjahr

Zwei von drei Maler und Trockenbauer rechnen 2018 mit Umsätzen, die das Vorjahresergebnis übertreffen – und dies teilweise sogar mehr als deutlich. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Bauinfo-Consult.

Anfang des Jahres hat das Düsseldorfer Institut unter anderem 150 Trockenbauer- und Malerbetriebe in telefonischen Interviews zu ihren Umsatzerwartungen im Jahr 2018 befragt. Ein gutes Drittel (37 Prozent) erwartet eine deutliche Steigerung zwischen 5 und 10 Prozent – und jede zehnte Maler- und Trockenbaufirma rechnet sogar mit einem Umsatzplus im zweistelligen Bereich.

Jeweils ein Viertel geht von einem Zuwachs von bis zu 5 Prozent aus – oder von immerhin gleich viel Umsatz wie im Jahr 2017 – also dem Jahr mit dem bisherigen Rekord an Auftragsvolumen am Bau. Die positive Stimmung in der Ausbaubranche führen die Markforscher vor allem auf die nach wie vor starke Bautätigkeit im Wohnungsbau zurück. Hier haben viele Befragte in der Stichprobe einen Umsatzschwerpunkt.

Quelle: Bauinfo-Consult