03. April 2018

Neuer Service vermittelt Dämm-Aufträge

18_04_03_QDeV Ausbau und Fassade - Neuer Service vermittelt Dämm-Aufträge

Seit Mitte März gibt es auf “dämmen-lohnt-sich.de” einen neuen Service: Dieser macht Deutschlands größtes Infoportal für Wärmedämmung noch attraktiver und unterstützt zugleich den Absatz von Fassadendämmungen. Hausbesitzer können hier nicht nur aktiv nach einem geeigneten Fachhandwerker in ihrer Nähe suchen. sondern auch ihr Projekt zur Fassadendämmung bequem und ins Netz stellen.

Dazu trägt der Interessent seine Kontaktdaten und die wichtigsten Informationen zu seinem Haus in das entsprechende Online-Formular ein und beschreibt die geplante Sanierung in wenigen Worten.  Die Ausschreibung wird dann per E-Mail an die im Partnerbereich registrierten Fachhandwerker vermittelt. Bei Interesse setzt sich der Fachhandwerker anschließend über ein Kontaktformular direkt mit dem Hausbesitzer in Verbindung, um weitere Details zu besprechen oder einen Termin vor Ort zu vereinbaren.

Der neue Service spart dem Hausbesitzer nicht nur Zeit, die er sonst für einzelne Anfragen aufwenden müsste. Er erhält auch nur Bewerbungen von Betrieben, die an einer Ausführung interessiert sind.

Um Ausschreibungen, die nicht unmittelbar von einem Fachhandwerksbetrieb beantwortet werden, kümmert sich der QDeV persönlich und nimmt von sich aus Kontakt zu den  registrierten Betrieben in der Nähe auf. Das aber war bislang gar nicht nötig: Ohne dass der Service durch den QDeV explizit beworben wurde, haben in den ersten Tagen der Aktion bereits eine Vielzahl Auftraggeber von sich aus die neue “Fachhandwerker-Vermittlung” genutzt. Die Werbe- und Marketingaktionen für den neuen Service starteten erst Ende März.

Besonders erfreulich: In durchschnittlich weniger als 12 Stunden nach Ausschreibung der Fassadendämmungen haben die Hausbesitzer von mindestens fünf Fachhandwerkern eine positive Rückmeldung bekommen.

Registrierung für Fachhandwerker unter www.dämmen-lohnt-sich.de/mitmachen .