11. Mai 2018

Brillux: Aus dem Deutschen Fassadenpreis wird der Design Award

18-05-05_Design-Award-Oskar Ausbau und Fassade - Brillux: Aus dem Deutschen Fassadenpreis wird der Design Award

Nach 25 Jahren »Deutscher Fassadenpreis« präsentiert sich der Wettbewerb neu als Brillux »Design Award« und prämiert über Ländergrenzen hinweg die besten Fassaden- sowie neuerdings auch Innenraumgestaltungen. Die Auslobung beginnt Mitte Mai 2018.

Der Deutsche Fassadenpreis prämierte seit 1991 jährlich herausragende gestaltete Lösungen für die Fassade; zunächst in Deutschland, später auch in der Schweiz und Österreich. Nun erweitert der Wettbewerb seine Perspektive in mehrfacher Hinsicht und wird zukünftig als Brillux Design Award im Zwei-Jahres-Rhythmus vergeben. Die Preisträger – wie bisher Handwerker, Architekten und Bauherren – profitieren damit von einer gewichtigen und imagefördernden Auszeichnung, die ihre Marktposition durch eine von Fachleuten erstellte Expertise stärkt.

Innen, außen, international

Die Auszeichnungen werden künftig in sechs neu konzipierten Wettbewerbskategorien vergeben. Beispielgebende Konzepte für Fassaden finden in vier objektbezogenen Sparten ihr Forum. In den beiden weiteren Kategorien werden nun auch die besten Innenraumgestaltungen für die Bereiche Arbeiten sowie Wohnen und Leben gesucht. Die bisherige Länderbeschränkung fällt weg: Zum Brillux Design Award eingereicht werden können alle Objekte weltweit, die mit Brillux Produkten realisiert worden sind.

Die Jury hat sich ebenfalls neu formiert. Neun international erfahrene Fachleute aus Handwerk, Architektur und Innenarchitektur werden die Einreichungen beurteilen und in jeder der sechs Kategorien jeweils drei Objekte nominieren, von denen eines mit dem Brillux Design Award ausgezeichnet wird.

Preisgelder und Marketing-Unterstützung

Das Preisgeld summiert sich auf 25.000 Euro. Preisträger und Nominierte erhalten außerdem Extras an die Hand, mit denen sie ihre ausgezeichneten Arbeiten sichtbar und wirksam machen können – von einer Pressemappe inklusive professioneller Fotografie ihrer Gewinnerobjekte bis zu digitalen Publikationen und analogen Werbemitteln.

Von Mai 2018 bis einschließlich 31. Dezember 2018 können Objekte zum Wettbewerb eingereicht werden.
Weiter und Anmeldeformular unter www.brillux.de/design-award.