15. Oktober 2018

Die Bau ist der Magnet unter den Fachmessen


Anzeige

Die BAU in München führt das Ranking unter Architekten an. Aber auch andere Fachmessen können sich in den kommenden zwei Jahren über einen regen Zuspruch aus den Reihen der Architekten freuen, wie aktuelle Studienergebnisse zeigen. Bei einer Telefonumfrage gaben 5 Prozent der Architekten an, auf die Farbe, Ausbau & Fassade gehen zu wollen.

Die Düsseldorfer Markforscher von Bauinfo-Consult haben in einer Telefonumfrage bei 125 Architekten nachgefragt, welche Fachmessen die Planer in den kommenden zwei Jahren gerne besuchen möchten. Das Ergebnis: Ein Drittel der Architekten (33 Prozent) gaben an, auf die BAU München gehen zu wollen.

Neben der BAU favorisieren viele interviewte Architekten jedoch auch die Berliner Bautec. So zeigen die Ergebnisse des Kommunikationsmonitors 2018, dass jeder vierte Planer (26 Prozent) in den kommenden zwei Jahren der Bautec einen Besuch abstatten will. Andere Fachmessen, die einen stärker gewerkorientierten Fokus haben werden eher seltener von den Planern aufgesucht. Trotz der durchaus vorhandenen Messebegeisterung kommt für jeden siebten Architekten (14 Prozent) generell kein Messebesuch in Frage – zumindest nicht in den kommenden zwei Jahren. 

Quelle: von Bauinfo-Consult