14. Dezember 2018

Dr. Murjahn-Förderpreis 2018: Vier Malermeister ausgezeichnet

2018_12_14_Preistraeger Ausbau und Fassade - Dr. Murjahn-Förderpreis 2018: Vier Malermeister ausgezeichnet
Der Dr. Murjahn-Förderpreis 2018 wurde am 5. Dezember in Berlin verliehen. Im Bild (von links): Dr. Ralf Murjahn, Preisträger Winfried Jünemann, Laudator Thomas Heinelt (Landesinnungsmeister Niedersachsen), Preisträger Haico Böhmer, Laudator Jan Bauer (Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz und Landesinnungsmeister Nordrhein), Preisträger Peter Fuchs, Kuratoriumsvorsitzende Ursula Blank, Preisträgerin Bianca Scholz, Laudator Klaus Leithäuser (Landesinnungsmeister Hessen) und Laudator Thomas Schiek (Landesinnungsmeister Baden-Württemberg). Foto: Kuratorium Dr. Murjahn-Förderpreis

Anzeige

Preisträger beim Dr. Murjahn-Förderpreis 2018 sind die Malermeister Winfried Jünemann, Haico Böhmer und Peter Fuchs. Ihre wegweisenden Projekte für das Maler- und Lackiererhandwerk wurden mit jeweils 15.000 Euro dotiert. Den mit 5000 Euro ausgelobten Sonderpreis für Jungmaler/innen nahm Bianca Scholz entgegen.

Der Dr. Murjahn-Förderpreis 2018 wurde am 5. Dezember in Berlin verliehen. Vor zahlreichen Honoratioren des Malerhandwerks, Repräsentanten der Landesinnungsverbände und des Bundesverbandes sowie dem Maler-Nationalteam erhielten die Gewinner ihre Preise und Urkunden. Dabei standen die Ausgezeichneten vorbildhaft für die Kombination aus langjähriger Erfahrung und stetiger Weiterbildung ihrer Betriebe.

  • Haico Böhmer von der gleichnamigen Malerwerkstätte im südhessischen Weiterstadt wurde für ein von ihm entwickeltes patentiertes Verfahren geehrt, mit dem sofort beim Feststellen eines Schimmelschadens Maßnahmen zur Sanierung ergriffen werden können.
  • Als Vorsitzender eines Gesellenprüfungsauschusses und als Inhaber eines Ausbildungsbetriebes bekam Winfried Jünemann vom gleichnamigen Malereibetrieb im niedersächsischen Algermissen den Preis für das Projekt „Werkzeug- und Techniktag“.
  • Peter Fuchs, Inhaber des Malerfachbetrieb Fuchs in Neunkirchen-Seelscheid (Nordrhein-Westfalen), wurde für die von ihm entwickelte „Mobile Filteranlage für Fassadenreinigungen“ ausgezeichnet.
  • Über den Sonderpreis für Jungmaler/innen konnte sich Bianca Scholz freuen.

Die Preisverleihung fand beim Zentralverband des Deutschen Handwerks in Berlin statt und war eingebunden in eine Veranstaltung des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz, der Partner des Förderpreises ist.