19. Dezember 2018

Lüftungsanlage vom Stuckateur im Fernsehen

2018_12_Film_Stuckateur_1 Ausbau und Fassade -  Lüftungsanlage vom Stuckateur im Fernsehen
Foto: YouTube

Anzeige

Schimmel ist nicht nur für das Gebäude, sondern auch für dessen Bewohner eine Gefahr. Wie eine Wohnung effizient entlüftet werden kann, zeigte Stuckateurmeister Jürgen Hofele bei Regio TV.

Zur Vorbeugung von Schimmel ist Lüften unersetztlich. Das weiß jeder – doch auch bei regelmäßiger Frischluft bilden sich in so mancher Wohnung Schäden, so auch Schimmelgefahr. Dem vorbeugen kann man mit einer Lüftungsanlage, wie sie in dem Video vorgeführt wird. Stuckateurmeister Hofele ist ein Experte auf dem Gebiet. So weist Hofele auf die Feuchtigkeit hin, welche zwangsläufig entsteht und optimal entsorgt werden soll. „Diese Feuchtigkeit können wir mit der Lüftungsanlage praktisch entsorgen, auch wenn niemand im Haus ist“, meint der Bauthermograf. „Weil sonst müsste ich ja einfach drei bis vier Mal am Tag quer durchlüften, das macht die Lüftungsanlage alles selbstständig“, ergänzt er. Vom Einbau bis zu Fertigstellung begleitet das Team den Stuckateur. Der Videoclip lässt sich unter https://www.youtube.com/watch?v=oRiGzdaB5EE finden.