10. Juni 2020

Maurer Fachmedien stellt Bau-Redaktion neu auf

Foto: Heilig

Anzeige

Mit der Übernahme der Marke Mappe sowie mit dem Award MALER DES JAHRES vom Callwey Verlag zum 1.1.2020 setzt C. Maurer Fachmedien (Geislingen an der Steige) die Erweiterung des Verlagsbereichs Bau fort, der mit der Integration der Marken Energie Kompakt und Enbausa begonnen hat.

Pia Grund-Ludwig, die bislang die Marken ausbau + fassade, Energie Kompakt und EnBauSa.de verantwortete, möchte sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen und hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Carl Otto Maurer: »Wir bedauern diesen Schritt und bedanken uns bei Frau Grund-Ludwig für ihr großes Engagement. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.«

In diesem Zug wird die Chefredaktion aller Bau-Marken ab 1. Juli 2020 in die Hände von Matthias Heilig, dem Chefredakteur der Mappe, gelegt. Dipl.-Ing. (FH) Matthias Heilig (51) bringt langjährige Medien-Erfahrung/Erfahrung in der Publizistik sowie ausgezeichnete Markt- und Branchenkenntnisse im Bereich Bau und Handwerk mit und kann auf ein bewährtes Redaktionsteam zurückgreifen, das weiter verstärkt wird.

Über C. Maurer Fachmedien
Maurer Fachmedien wurde 1948 gegründet und ist Teil der C. Maurer Mediengruppe. Deren Ursprünge gehen zurück auf eine Tageszeitung und ein Druckhaus, gegründet im Jahr 1856. Mit Marken im Baubereich und dem Verlagsbereich Gesundheit hat sich C. Maurer Fachmedien in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich vom klassischen Zeitschriftenverlag zum modernen Informationsdienstleister für die jeweiligen Branchen entwickelt. Das heutige Verlagsprogramm umfasst nicht nur Fachzeitschriften, sondern auch Online-Angebote, eine Messe, Kongresse und Seminare sowie ein Fachbuchsortiment.

Maurer Fachmedien/wh