15. Juli 2020

Brillux Praxistipps jetzt auch Online

Die Praxistipp-Videos gehören zum digitalen Angebot der Brillux Lernwelt. Sie und insgesamt über 200 weitere Trainingseinheiten für alle Mitarbeiter im Handwerksbetrieb sind hier abrufbar – kostenlos für registrierte Brillux Kunden. Foto: Brillux

Anzeige

Weiterbildung muss in diesen Zeiten nicht Pause machen. In der Brillux Lernwelt, der Online-Plattform der Brillux Akademie speziell für das Maler- und Stuckateurhandwerk, erhalten alle vom Azubi bis zum Inhaber wertvollen Input. Eine Kostprobe aus dem Lernwelt-Angebot geben die Praxistipp-Videos.  Jede Woche ist eine neue Folge jetzt auch auf YouTube abrufbar.

Schon seit vielen Jahren bietet die Brillux Akademie genau auf das Handwerk zugeschnittene Weiterbildungsinhalte. Technisches und gestalterisches Know-how lassen sich hier erweitern und darüber hinaus können die Teilnehmer unter anderem auch bei betrieblichen Führungsaufgaben dazulernen oder praktische Fitness im Marketing erwerben. Zusätzlich zu den vielen Kursen, Workshops und Seminaren am Hauptstandort in Münster und in den Brillux Niederlassungen hat der Vollsortimenter bereits vor über einem Jahr das Präsenz-Lernangebot um eine umfangreiche Online-Weiterbildungsplattform erweitert. Heute ist klarerer denn je: Das war ein Schritt in die Zukunft zur richtigen Zeit.

Passende Lerninhalte für jeden im Betrieb

Mittlerweile lassen sich in der digitalen Brillux Lernwelt unabhängig von Ort und Zeit mehr als 200 Online-Trainingseinheiten abrufen. Meister, Gesellen und Azubis, Ausbilder und kaufmännische Mitarbeiter, Führungskräfte und Inhaber von Maler- und Stuckateurbetrieben haben hier die Chance, ihr Wissen und Können zielgerichtet und effektiv auf der Höhe der Zeit zu halten. Unterschiedliche hochwertig produzierte und kurzweilig aufbereitete  Formate – von Schulungsfilmen über interaktive Online-Kurse bis zu Lern-Apps – stehen für den Lernerfolg ein.

Der Praxistipp für die kompakte technische Fortbildung

Für den kleinen Weiterbildungshunger zwischendurch hat die Brillux Lernwelt eine spezielle Reihe entwickelt: die Praxistipp-Videos. „Diese drei- bis fünfminütigen Clips vermitteln technisches Know-how für den Maleralltag abwechslungsreich und mit hohem Unterhaltungswert“, beschreibt Vera Neuhaus von der Brillux Akademie das Format. Für Azubis oder auch Gesellen, die seltener ausgeübte Techniken erlernen wollen, haben die Praxistipp-Videos hohen Nutzwert. Technische Referenten der Brillux Akademie erklären hier Hintergründe und demonstrieren einzelne Arbeitsschritte prägnant und mit einer guten Portion Humor. Mehr als zwei Dutzend der Videos sind in Münster bereits produziert worden und in der Brillux Lernwelt abrufbar. Wie funktioniert eigentlich die pH-Wert-Messung? Wie erkennt man Altanstriche mit der Lösemittelprobe? Was sind die Basics zu Schleiftechnik  oder Abklebung? Und wie geht eigentlich Ölvergoldung? Die Praxistipp-Videos nehmen sich sowohl grundlegenden als auch sehr speziellen Themen an. Neuerdings gibt es die Clips auch auf YouTube zu sehen: Im Wochenrhythmus werden auf diesem Online-Kanal neue Praxistipp-Videos eingestellt.

Videos jetzt auch auf YouTube

„Wieso verfärbt sich meine Holzbeschichtung?“ Wer dieser Frage auf den Grund gehen, das Problem anschaulich verstehen und natürlich eine entsprechende Gegenmaßnahme erlernen will, erfährt es im gleichnamigen Praxistipp-Video, das bereits auf YouTube abrufbar ist. Sehenswert ist in jedem Fall auch, wie die beiden Technischen Referenten das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen bei wasserbasierten Holzbeschichtungen in Szene setzen – im fachlichen und auch im übertragenen Sinn. Sichtbar macht das Video zudem, wie unterschiedlich stark sich die für die Verfärbung verantwortlichen Gerbsäuren aus dem Holz in verschiedenen Flüssigkeiten mit unterschiedlichen pH-Werten lösen. In dieser Darstellung wird klar, wie die Isolierbeschichtung beschaffen sein muss, mit der sich das gefürchtete Durchschlagen verhindern lässt.  Ebenfalls bereits auf YouTube vertreten ist das Praxistipp-Video „Das Wichtigste zum Tapezieren“. Hier rücken die beiden Referenten der fachgerechten Verarbeitung von Raufaser zu Leibe – übrigens mit einem Intro, das jeden Azubi für die weiteren Lerninhalte des gut fünfminütigen Videos bei der Stange halten dürfte. Kleisterauftrag, richtig Zusammenlegen und Weichzeit sind hier ebenso Thema wie das Durch-die-Ecke-Kleben und die Verwendung der jeweils passenden Werkzeuge: ein Muss für Berufseinsteiger.

Lernwelt mit Mehrwert – kostenlos

Der Online-Zugang zum gesamten digitalen Angebot der Brillux Lernwelt ist für gewerbliche Brillux Kunden nach einer einfachen Registrierung ebenso leicht wie der Klick auf YouTube – und völlig kostenlos. Hier lässt sich Weiterbildung betriebsindividuell ganz flexibel organisieren.

Quelle: Brillux/wh