27. Juli 2020

Neuer visueller Service im Internet für Bauherren, Architekten und Fachhandwerker

Die neue Farbtonkollektion ColorPoint 20.10 von Akurit. Foto: Akurit Putztechnik

Anzeige

Akurit bringt Farbe ins Spiel. Und zwar mit  einer neuen digitalen Farbtonkollektion. Hier möchte es die Akurit Putztechnik, Premiummarke der Sievert SE für Putzsysteme und Wärmedämm-Verbundsysteme, Architekten und Planern, aber auch öffentlichen und privaten Bauherren, so einfach wie nie zuvor machen, sich Farbtöne und Oberflächenstrukturen für ihr Projekt auszusuchen. Das gilt für die Fassadengestaltung wie für Innenräume.

Insgesamt stehen 360 unterschiedliche Farbtöne für die Gestaltung zur Verfügung. „Unser Ziel ist es, dass sich die Anwender mit wenigen Klicks ihre Wunschfarbe auswählen können und gleich auf der Webseite einen Eindruck bekommen, wie die Farben wirken. Das gilt nicht nur für die verschiedenen Objektkategorien wie Einfamilienhäuser, Geschoßwohnungsbau und Objektbau, sondern wir stellen auch die Wirkung auf den verschiedenen Putzstrukturen dar“, sagt Heiko Riggert, Produktmanager für WDV-Systeme bei der Akurit Putztechnik. Eine Auswahl soll erleichtert werden.

Alles auf einen Blick

Außerdem zeigt die jeweilige Detailseite gleich, ob sich ein Farbton mit den gewünschten Oberputzen und Schlussbeschichtungen realisieren lässt. „Das ist Transparenz pur und ein toller Service, von dem nicht nur Bauherren profitieren, sondern auch die Fachhandwerker wie Stuckateure oder Maler“, sagt Riggert. Denn in der Bauherrenberatung brauchen die Handwerker nun nicht mehr zum analogen Farbfächer greifen, sondern können das Tablet oder Smartphone zücken, um die Gestaltungsvarianten durchzusprechen und die unterschiedlichen Variationsmöglichkeiten zu erläutern. Klar, dass alle Farbtöne der Akurit Farbtonkollektion ColorPoint 20.10 mit umfassenden Angaben ausgespielt werden. Die Farbräume RGB und L*a*b werden ebenso dargestellt wie die Farbtonklasse oder der Hellbezugswert. „So sehen die Experten in der Beratung gleich, ob die gewünschte Farbe noch hell genug und damit für die Verwendung mit einem WDV-System geeignet ist“, sagt Riggert. Die 360 wählbaren Farbtöne von Akurit ColorPoint 20.10 basieren auf 50 Grundtönen der Basisfarben Gelb, Orange, Rot, Blau und Grün. Zusammen mit hervorragender Beratung sicher eine Hilfe für Handwerksunternehmen.

Quelle: Akurit Putztechnik/wh