01. März 2021

R+T digital 2021: Weltleitmesse vergibt Innovationspreise

R+T digital 2021: Weltleitmesse vergibt Innovationspreise
Gold in der Kategorie Outdoor: Die markilux pergola-stretch. Foto: markilux GmbH & Co. KG

Anzeige

Bereits zum 11. Mal in Folge wurde am 22. Februar im Rahmen der R+T digital 2021 der R+T Innovationspreis vergeben. Der Preis der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz zeichnet innovative technische Entwicklungen aus.

 

Der R+T Innovationspreis wird vom Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz e.V., vom BVT – Verband Tore, vom Industrieverband Technische Textilien – Rollladen – Sonnenschutz e. V. und von der Messe Stuttgart ausgelobt. Beispielhafte Innovationen der Branche, die erstmals im Jahr 2019 im Markt eingeführt oder bis zur Marktreife entwickelt wurden, werden so in den Fokus der Fachwelt gebracht.

38 Nominierungen aus zehn Ländern gingen aus rund 100 Einreichungen hervor. Aus diesen wurden die R+T Innovationspreise in jeweils Gold, Silber und Bronze in elf Kategorien vergeben. Zusätzlich verliehen wurden Sonderpreise im Bereich Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Design. Die unabhängige Jury bestand aus 18 Vertretern der Branchenverbände, Fachredakteuren und Sachverständigen. Vorsitz hatte Dr. Christoph Meyer, Geschäftsführer des Ingenieurbüros für Bauklimatik Hausladen + Meyer. Geprüft und bewertet wurden die Eigenschaften der eingereichten Produkte bis ins Detail. Relevant für die Entscheidung der Jury waren neben der Innovationsqualität und dem Marktpotenzial der Entwicklungen unter anderem auch die Nutzerfreundlichkeit sowie die Produktsicherheit.

Die Plattform der R+T digital steht bis zur nächsten Messe 2022 zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Siegern und zur Messe finden Sie unter https://www.messe-stuttgart.de/r-t/r-t-digital-2021/.

Quelle: R+T digital 2021 / Delia Roscher