23. März 2021

Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme aktualisiert

Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme aktualisiert
James Hardie hat die Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme aktualisiert und ergänzt. Foto: James Hardie Europe GmbH

Anzeige

James Hardie hat die produktspezifischen Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme aktualisiert und ergänzt.

 

Unter anderem wurden die aktuellen Angaben zum Brandschutz sowie für Nassraumlösungen mit fermacell® Powerpanel TE angepasst. Berücksichtigt wurde auch der Einfluss von zusätzlichem Niveauausgleich auf die Feuerwiderstandsdauer. Neu aufgenommen wurde die fermacell™ Gebundene Schüttung T, die von James Hardie speziell für den schnellen, hochwertigen Höhenausgleich von Fußböden entwickelt wurde. Der besondere Vorteil: Die fermacell™ Gebundene Schüttung T kann schon für Schütthöhen ab 10 mm eingesetzt werden und verfügt über eine besonders feine Oberflächenstruktur. Bei der Verarbeitung müssen die Dämme nicht mehr antrocknen, sondern es kann direkt weitergearbeitet werden.

Architekten und Planer profitieren mit der Anpassung der Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme von einer neuen einheitlichen und klar strukturierten Darstellung. Die Navigation ist einfach: Zunächst wird der Anwendungsbereich festgelegt, anschließend die gewünschte Feuerwiderstandsdauer ausgewählt. Danach erfolgt die Auswahl verschiedener Lösungen mit Angaben zur Dicke des Aufbaus. Im vierten Schritt kann abschließend die Auswahl wahlweise nur mit dem Estrich-Element alleine oder mit dem Estrich-Element in Verbindung mit einem Niveauausgleich vorgenommen werden.

Die neuen Ausschreibungstexte für fermacell™ Bodensysteme sind verfügbar unter: https://www.fermacell.de/de/konstruktionen/hnz

Quelle: James Hardie / Delia Roscher