28. Februar 2022

Neuer Termin der Fachmesse digitalBAU 2022

Die letzte digitalBAU fand 2020 statt. Foto: Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk
Die letzte digitalBAU fand 2020 statt. Foto: Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk

Anzeige

Die digitalBAU findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 auf dem Messegelände in Köln statt. Sie ist eine Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche.

Mit dieser neuen Plattform, die 2022 zum zweiten Mal stattfindet, hat die Messe München in Kooperation mit dem BVBS (Bundesverband Bausoftware) ein zukunftsorientiertes Format für Software-Unternehmen und Industrie in der Baubranche geschaffen. Gerade für Bau- und Handwerksbetriebe bietet die digitalBAU durch ihr breit aufgestelltes Programm spannende Inhalte.

Forum „Handwerk goes Smart“

Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk und die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. gestalten am 2. Juni 2022 das Forum „Handwerk goes Smart“ für Handwerksbetriebe auf dem Forum 1 in Halle 1 im Messezentrum in Köln.

Zwischen 09:30 Uhr und 12:00 Uhr heißt das Thema: „Wie kann das Bauhandwerk von neuen Werkzeugen profitieren?“ Dabei berichten Expert*innen aus dem Handwerk, was es zu beachten gilt. Handwerksbetriebe teilen ihre persönliche Erfolgsstory und berichten über Herausforderungen und Erfolge im Umstellungsprozess. Wir schauen über den Tellerrand hinaus. Dabei erleben wir den 3D-Druck im Hausbau und erfahren Neues zu einer Plattform, die Softwareunternehmen mit Softwareunternehmen verbindet – vor allem bietet sie einen Marktplatz, auf dem Handwerksbetriebe, die für den eigenen Betrieb richtige Lösung finden. Alles ganz nach dem Motto „Aus dem Handwerk und der Praxis für das Handwerk“.

Quelle: Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk / Delia Roscher