04. Mai 2022

So edel wie Holz

Hardie® VL Plank Fassadenplatten sind von echtem Holz praktisch nicht zu unterscheiden. Foto: James Hardie Europe GmbH
Hardie® VL Plank Fassadenplatten sind von echtem Holz praktisch nicht zu unterscheiden. Foto: James Hardie Europe GmbH

Anzeige

Holzfassaden sind beliebt, doch sie haben ihre Tücken: Sie erfordern ein hohes Maß an Wartung und Pflege. Eine nachhaltige Lösung sind Hardie® VL Plank Fassadenplatten aus Faserzement.

Eigenheimbesitzer*innen können sich mit den Hardie® VL Plank Fassadenplatten den Traum von einer Holzfassade erfüllen, ohne dass sie die Nachteile befürchten müssen. Denn die Platten verrotten nicht, sind wartungsarm und nicht brennbar.

Hardie® VL Plank Fassadenplatten gibt es acht natürlichen Farben. Eine speziell entwickelte Beschichtungs- und Auftragsmethode schützt vor Verblassen durch starke UV-Strahlung und ist die Grundlage für die hohe Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit der Farbbeschichtung. Die Fassadenplatten können durch das innovative Nut-Feder-System einfach und schnell montiert werden. Dabei besteht die Wahl zwischen horizontaler oder vertikaler Montage. So kann für jeden Geschmack ein breites Spektrum an Fassadengestaltungen in täuschend echtem Holzdesign realisiert werden. Die Vielseitigkeit, die Langlebigkeit und die einfache Verlegetechnik sind der Grund dafür, dass Fassaden mit Hardie® VL Plank Fassadenplatten auch nach vielen Jahren noch genau so schön aussehen wie unmittelbar nach der Montage.

Quelle: James Hardie Europe GmbH / Delia Roscher