21. Oktober 2022

„Vining Ivy“ ist PPG-Trendfarbe 2023

An Bedeutung gewinnt die Suche nach Energiequellen, aus denen neue Kraft geschöpft werden kann. Der Farbton „Vining Ivy“ fängt die subtile Energetik eines stillen Bergsees ein. Foto: PPG Coatings Deutschland GmbH
An Bedeutung gewinnt die Suche nach Energiequellen, aus denen neue Kraft geschöpft werden kann. Der Farbton „Vining Ivy“ fängt die subtile Energetik eines stillen Bergsees ein. Foto: PPG Coatings Deutschland GmbH

Anzeige

Resilienz wird auch im kommenden Jahr ein Thema bleiben: In Zeiten von größerer Unsicherheit brauchen Menschen Ruhe und Erholung. Der Ausblick auf einen stillen Bergsee mit seinem Farbspiel zwischen Blau und Grün kann eine Erholungsquelle sein. Der Farbton „Vining Ivy“ fängt diese subtile Energetik ein und ist „Farbe des Jahres 2023“ bei PPG.

Wie in jedem Jahr diskutierten auch 2022 im Global Color Forecasting Workshop die PPG-Stylist*innen darüber, welche Farben zukünftig in der Bau-, Automobil-, Mode- oder Elektroartikelindustrie Trends sein werden. Gemeinsam analysieren sie, was auf den internationalen Laufstegen der Modewelt zu sehen ist, aber auch aktuelle gesellschaftliche und interkulturelle Entwicklungen. Auf der Grundlage eines strukturierten Austauschs erarbeiten die Stylist*innen globale Farbprognosen und küren schließlich die „PPG Colour of the Year“.

Für neue Energie

„Die Farben in einem Raum haben Einfluss darauf, wie gut ich mich dort erholen und mit neuer Energie versorgen kann“, betont Ashley McCollum, Senior Color Marketing Manager, PPG Paint. Der Farbton „Vining Ivy“ (PPG1148-6) sei energetisierend und erdend zugleich. Und das in jedem Raum und gepaart mit jedem Einrichtungsstil. „Mit seiner Vielseitigkeit und Flexibilität erinnert dieser Farbton an das entspannte Schweben im Wasser, das an jedem Ort der Welt und in fast jeder Umgebung ebenso erfrischt wie entspannt.“

Für tiefe Entspannung

Als sattes Blaugrün ist „Vining Ivy“ so anpassungsfähig wie sein botanischer Namensvetter, das Efeu. Die gekonnte Verbindung von kräftigem Blau und raffiniertem Grün macht »Vining Ivy« zu einer Farbe, die fesselt wie tiefes Wasser. „Vining Ivy“ vermag eine beruhigende, dabei kostbare Stimmung in Räumen zu erzeugen. Der hohe Blauanteil vermittelt ein Gefühl der Ruhe, das enthaltene Smaragd-Grün ein Gefühl der Ausgeglichenheit.

Vielseitig kombinierbar

Eine »handfeste“ Ausstrahlung verleiht „Vining Ivy“ Räumen gemeinsam mit dunklen Hölzern und cremefarbenen Akzenten. Glamour verleiht dieser Farbton seiner Umgebung z. B. mit goldenen Akzenten und strahlend weißen Elementen. „Auch die bescheidensten Räume profitieren von der enormen Strahlkraft dieses Farbtons. Denjenigen, die wenig Platz haben, aber viel Wert auf Stil legen, empfehlen wir, in einer ansonsten mit neutralen Farben gestalteten Umgebung „Vining Ivy“ als kräftigen Kontrast zu verwenden“, erläutert Ashley McCollum.
Atmosphäre schaffen

„Das Malerhandwerk kann sich darauf freuen, mit „Vining Ivy“ eine sehr besondere Atmosphäre zu schaffen“, so die Überzeugung von Thomas Bonacker, PPG Marketing Manager und seit vielen Jahren engagiert für den Markenauftritt von GORI und Sigma in Deutschland. „Mit Hilfe unseres Farbsystems „Voice of colours“ ermittelt der Profi sehr leicht interessante Komplementärtöne zu „Vining Ivy“. Unsere Farbberater unterstützen das Handwerk zusätzlich gerne bei besonders anspruchsvollen Projekten.“

Quelle: PPG Coatings Deutschland GmbH / Delia Roscher