26. Februar 2014

ausbau + fassade 3/2014Titel_03_2014_250px_r Ausbau und Fassade - Heft 3_2014

Erscheinungstermin: 3. März 2014

Inhaltsverzeichnis hier als PDF herunterladen.

Hier ausbau + fassade abonnieren ...

Einzelheft für 10,50 Euro (zzgl. Mwst. und Versand) bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhalt (Auswahl):

Lichtvouten - neu beleuchtet
Die Zeit, in denen Lichtvouten nur als Grundbeleuchtung verwendet werden konnten, ist vorbei. Bei entsprechender Reflexion über Wand- und Deckenflächen, sowie der Nutzung von LED-Leuchtmitteln, ist eine für die Raumnutzung ausreichende Beleuchtung möglich.

Ein brandheißes Thema
Um die Anforderungen der EnEV an die Gebäudehülle erfüllen zu können, wird häufig auf WDV-Systeme zurückgegriffen. Aus Kostengründen werden überwiegend schwerentflammbare WDVS angewendet. In diesem Zusammenhang ist es zu schweren Brandereignissen gekommen. Der Beitrag geht auf die notwendigen Erfordernisse des Brandschutzes und die Reaktion der Medien ein.

Tageslicht aus der Decke
Mit einem neuen Flächenlicht lässt sich innovative Lichttechnik anspruchsvoll umsetzen. Dank moderner LED-Lichttechnik liefert die flächenbündige Einbauleuchte wohltuendes, blendfreies Licht mit Tageslichtqualität, nahezu ohne Schattenbildung.

Qualitatives Farbkonzept
In wenigen deutschen Städten ist die Dichte historischer Bausubstanz größer als in der Hansestadt Stralsund. Dieses Erbe wird mit aufwendigen Sanierungsmaßnahmen bewahrt. Wie dort ein denkmalgeschütztes Gebäude von einem Fassadenkonzept profitieren konnte, zeigt die Neugestaltung einer Wohnanlage aus den 1950er-Jahren.

InfoPlus Ausbau und Fassade - Heft 3_2014

Ein Info-Blatt zum sicheren Arbeiten mit Leitern als Zusatzinformation erhalten Abonnenten von ausbau + fassade exklusiv als Download. Unser Tipp: Geben Sie den Ausdruck jedem Mitarbeiter in die Hand oder heften Sie ihn ans Schwarze Brett! Sie benötigen dazu Ihre Abo-Nummer (= Benutzername) und Ihre Postleitzahl. Hier geht es zur Anmeldung …