18. Dezember 2007

Heft 01/2008

01_2008 Ausbau und Fassade - Heft 01/2008

Erscheinungstermin: 2. Januar 2008

Die Themen im Überblick:



Decken: Aus einem Guss
In nur sieben Wochen entstand aus einem nackten Geschoss in einem Bürogebäude das Kinderwunschzentrum Darmstadt. Die Klinik für künstliche Befruchtung ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie Funktion und Design Hand in Hand gehen können. Organische Formen prägen den Empfangs- und Wartebereich – von der Deckenlandschaft bis zu den darauf abgestimmten, eigens konzipierten Möbeln und Einbauten.




Bundesleistungswettbewerb: Nachwuchs im Wettbewerb
Der beste Junggeselle im Stuckateurhandwerk des Jahres 2007 kommt aus Hamburg. Patrick Aiple setzte sich im Leistungswettbewerb in den bauhandwerklichen Berufen am 11. und 12. November in Saarbrücken gegen acht weitere Landsmeister durch. (Foto: Dolt)
01_08Bl_1a Ausbau und Fassade - Heft 01/2008

Wärmedämm-Verbundsystem: Das weiße Haus von Tirol
Das erste öffentliche Passivhaus Italiens steht direkt am Bozener Hauptbahnhof. Mit einem Heizölverbrauch von nur einem Liter pro Quadratmeter im Jahr liegt der neue Hauptsitz der Südtiroler Landesverwaltung sogar deutlich unter den geforderten Standards. Unter anderem sorgt eine Fassadendämmung dafür, dass die Betriebs- und Folgekosten für Heizung und Kühlung des Gebäudes um 90 Prozent verringert wurden. (Foto: Sto AG)
01_08Bozen_3a Ausbau und Fassade - Heft 01/2008

Direktmontage: Nageln mit Gas
Ihren Ursprung hat die Direktmontagetechnik mit Setzbolzen im Schiffsbau. Dort wurde sie für Befestigungen in Stahluntergründen verwendet. Im Trockenbau verspricht diese Art der Befestigung einen Zeitvorteil. (Foto: Würth)
01_08Wuerth_1a Ausbau und Fassade - Heft 01/2008


Unternehmensführung: Die richtige Größe
Ob ein Unternehmen zu klein oder zu groß ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Größe, Format und Wachstum hängen entscheidend von der Einstellung des Unternehmers ab. Aber auch von der Eigenart des Unternehmens.


Sie sollten das Heft nicht verpassen. Nutzen Sie die Vorteile des Abonnements. Hier klicken ...