24. Mai 2011

Heft 06-2011

2011-06%20Titel_kl Ausbau und Fassade - Heft 06-2011ausbau + fassade 06/2011

Erscheinungstermin: 1. Juni 2011


Inhaltsverzeichnis als PDF hochladen:
2011_06 Inhalt.pdf (83.36 KB)

Hier ausbau + fassade abonnieren ...

Einzelheft für 10 Euro (zzgl. Mwst. und Versand) bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Schwerpunktthemen:

Fassadengestaltung: Volle Vielfalt
Über Farbgebung, Material und Struktur lassen sich Fassaden vielfältig gestalten. Der Beitrag zeigt, wie sich Putz und Wärmedämm-Verbundsystem mit anderen Materialien kombinieren lassen und gibt darüber hinaus Hilfestellungen für die Farbgebung.


Fußboden: Mehr Masse für mehr Klasse
In vorgefertigter Holz-Elementbauweise entstanden zwei Wohngebäude für die Mitarbeiter eines Hotels in Brandenburg. Mit einem speziellen Waben-Dämmsystem unter dem Trockenestrich erfüllen die Vollholzdecken alle Anforderungen an den erhöhten Schallschutz.


Kühldecke: Temperierte Raumakustik
In einer neuen Niederlassung nutzt die Weishaupt GmbH eine Heiz-Kühldecke in Kombi­nation mit einem Deckenspiegel aus akustisch wirksamen Gipsplatten. Eine spezielle Folie verhindert, dass sich das Lochplattenbild auf der verputzten Decke abzeichnet.


Aufmaß und Abrechnung nach VOB: Algen, Pilze und die VOB
Putz mit Algen- und Pilzschutz ist nicht Standard, aber zu empfehlen. Entsprechende Maßnahmen sind keine allgemein anerkannte Regel der Technik. Sie stellen eine Besondere Leistung dar.


Unternehmensführung: Freizügigkeit – Chance oder Risiko?
Seit Mai steht Arbeitnehmern aus dem euro­päischen Ausland der deutsche Arbeitsmarkt offen. Die neue Arbeitnehmerfreizügigkeit könnte durchaus Vorteile mit sich bringen. Gerade die Bau- und Ausbaubranche braucht quali­fizierte Facharbeiter. Doch ganz so einfach ist die Rechnung nicht.