25. Mai 2012

Heft_SH_2012

2012_sh_250 Ausbau und Fassade - Heft_SH_2012ausbau + fassade Sonderheft 2012

Erscheinungstermin: 30. April 2012

Inhaltsverzeichnis hier als PDF hochladen.

Hier ausbau + fassade abonnieren ...

Sonderheft für 12 Euro (zzgl. Mwst. und Versand) bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder im Buchshop hier ...

Inhalt (Auswahl): 

Farbe und Alter
Wer sich einen realistischen Eindruck von den möglichen Einschränkungen des Alters verschaffen will, dem sei der »Age Explorer« empfohlen. Ein gelungenes Beispiel für das Bauen für Senioren ist das »Haus an der Bayernstraße« in Bochum.

Für Beauty und Wellness
Entspannen, regenerieren, neue Kraft schöpfen: Der Aufenthalt in einem Spa- und Wellnessbereich hat auf das körper - liche und geistige Wohlbefinden einen positiven Einfluss, insbesondere durch die belebende Wirkung des Wassers. Farben schaffen das richtige Ambiente.

Raten und Haften
Haftungsrisiken für Produktempfehlungen oder Verfahren am Bau - immer wieder kommt es vor, dass Handwerker sich bei Herstellern oder Händlern über die Eignung von Baustoffen einen Rat einholen. Diese Beratung kann beim Ratgebenden eigene Schadensersatzansprüche auslösen. Gleiches gilt für den Rat des Handwerkers gegenüber seinen Auftraggebern. Daher sollte er diese Haftungsrisiken immer im Blick behalten.

Unsichtbare Gifte
Gerade in der Altbausanierung sind die arbeitenden Personen Schadstoffen ausgesetzt, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Der Heidelberger Mediziner Wolfgang Huber fasst die Erkenntnisse zu Innenraumbelastungen und Erkrankungen zusammen.

Marktchance Gesundes Bauen
Nachhaltiges und wohngesundes Bauen sind die beiden zentralen Themen, die uns mit Sicherheit auch in den nächsten Jahren beschäftigen werden. Auch wenn die Begriffe strapaziert sind, stehen sie für neue Märkte. So realisierte die KHB-Creativ-Wohnbau ein Modellprojekt zum schadstoffarmen Bauen. Meister des Raumklimas Stuckateure tragen durch ihre Wand- und Decken - beschichtungen einen wesentlichen Anteil zu einem gesunden Innenraumklima bei. Die Fortbildung zum Bauberater und zur Fachkraft für Gesundes Bauen öffnet dem Fachhandwerker ein attraktives Geschäftsfeld.

Tipp: Abonnenten erhalten das Sonderheft im Rahmen ihres Abonnements frei Haus kostenlos. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Sonderheft. Abonnieren Sie hier!