01. Januar 2016 | Putze | Fassaden | Sachverstand

Anstrich als Stolperfalle

Bei mineralischen Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) gehören Egalisationsanstriche häufig zur Werkleistung. Kann der Auftragnehmer die Gewährleis­tungsrisiken bedenkenlos eingehen? Oder muss er etwa Bedenken vortragen, um nicht in eine Haftungsfalle zu geraten? Dieser Beitrag soll für diese Fragen sensibilisieren. Bei neuen Edelputzen oder kalkreichen Putzsystemen auf WDVS ist bei der Ausführung der einzelnen Putzlagen auf eine ausreichend lange Standzeit zu achten. Dies gilt zum einen vor dem Aufbringen des Oberputzes auf dem (bewehrten) Unterputz, aber auch für den nachfolgenden Egalisationsanstrich oder Fassadenbeschichtungen.

mehr ...
Anzeige

01. Januar 2016 | Putze | Brandschutz | Decken | Sachverstand

Auf der sicheren Seite

Mit der vollständigen Einführung der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) haben sich Änderungen bezüglich der relevanten Verwendbarkeitsnachweise für Bauprodukte beziehungsweise Bausätze und Bauarten ergeben. Während sich im Putzbereich nicht viel ändert*, sind vor dem Einbau von Unterdecken und Deckensystemen nach (DIN EN 13964) doch einige Fragen zu klären.

mehr ...
Anzeige
Jetzt YouTube-Videos aktivieren

Foto: Internorm

Internorm-Fenster KF 520 mit German Design Award ausgezeichnet

Hoher Glasanteil lässt mehr Licht in die Räume

Das Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 520 von Internorm wurde mit dem German Design Award 2020 in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Der maximale Glasanteil der Fenster wird durch schmale Ansichtshöhen von Rahmen und Flügel ermöglicht und bietet einen sehr hohen Lichteinfall.

Weiterlesen auf enbausa.de

01. Januar 2016 | Sanierung

Ruckzuck — Bad verputzt!

Das eigene Bad als Wellness-Oase — welcher Hausbesitzer träumt nicht ­davon. Doch oft wird die dafür notwendige Renovierung auf die lange Bank geschoben. Aus Kostengründen, oder weil die Familie während des Umbaus zu lange auf das Bad verzichten müsste. Einen Lösungsansatz liefert hier der ­Renovierputz Strasser Rapid RP von Schwenk, der durch seine rasche Trocknung den Zeitaufwand für eine solche
Baumaßnahme erheblich verkürzt.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Fassaden | Innenräume

Jede Wand ein Unikat

Mit Kalkputzsystemen lassen sich Innenräume und Fassaden ganz indi­viduell ­gestalten. Hinzu kommen umfangreiche ökologische, funktionelle und bau­physikalische Vorteile.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Außendämmung | Fassaden

Dauerhafte Lichteffekte

Eine leuchtend weiße Fassade prägt ein neues Bürogebäude in Jettingen-Scheppach. Schräg zulaufende Fensterleibungen setzen sich deutlich von der restlichen Oberfläche ab. Umweltbedingte Farbtonveränderungen könnten der Fassade ihren Reiz ­nehmen, deshalb wurde ein Oberputz gewählt, der die ursprünglichen Farben langfristig bewahrt.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Sanierung | Denkmal

Kalkputze in der Denkmalpflege

Wie lässt sich der denkmalpflegerisch berechtigte Wunsch nach einem authentischen Kalkputz umsetzen? Autor Klaus-Gunnar Bauch geht auf die Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgrenzen dieses Baustoffs ein.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Fassaden

Die Feuchte kontrollieren

Die Optik spielt bei Fassaden eine große Rolle. Aber manchmal trübt ein unschöner Schleier den Anblick. Dann haben sich Algen und Pilze auf
der Oberfläche angesiedelt. Teilhydrophobe Putze zeigen einen neuen Lösungsweg, um mikrobiellen Bewuchs zu verhindern.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Sanierung | Denkmal | Wohngesundheit

Fokus auf Wohngesundheit

Die Sanierung des Geburtshauses des Festungsbaumeisters Maximilian von Welsch in ­Kronach war ein anspruchsvolles Unterfangen. Nach Jahren mühevoller Kleinarbeit mit ­Betonung des Aspekts »Wohngesundheit« kann das Gebäude wieder genutzt werden.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Decken | Wohngesundheit

Lebendiger Lehm

Im modernen Vorarlberg Museum in Bregenz spielt Lehm alle seine Vorteile aus: er ist einmalig nachhaltig, verlagert Investitionen auf den Stuckateur und ist dabei ausgesprochen ästhetisch. Insgesamt 150000 m² bearbeitete Flächen waren für die 35 Mitarbeiter der ausführenden Firma Preite eine Herausforderung.

mehr ...
01. Januar 2016 | Putze | Farbe

Mediterranes Wohnen

Kalkputze gehören zu den edelsten Wandbeschichtungen, passend für modernes und ­klassisches Wohnambiente. Eine neue Produktlinie ist IQUH-zertifiziert und ­unterscheidet sich dadurch von vergleichbaren Kalkputzen.

mehr ...

af Leserumfrage Festool 2

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑