01. Januar 2016 | Sanierung

Angst vor Wasser

Für die Qualität einer hydrophobierenden Imprägnierung ist vor allem die Sorgfalt bei der Ausführung entscheidend.

mehr ...
Anzeige

01. Januar 2016 | Sanierung

Wenn die Tapete von der Wand fällt

In einem Wohnheim in Delmenhorst musste das Erdgeschoss trockengelegt werden.
Die Feuchteschäden an der Innenseite der Außenwände waren groß, die Tapeten lösten
sich bereits ab. Im Jahr 2011 wurde eine Sanierung von innen und außen durchgeführt.

mehr ...
Anzeige
Jetzt YouTube-Videos aktivieren

Foto: Pixabay

Der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI) gibt Tipps zur Abkühlung

So werden heiße Sommertage erträglich

So schön der Sommer auch ist, an manch heißen Tagen macht die Hitze zu schaffen, am überhitzten Arbeitsplatz oder im zu warmen Schlafzimmer. Praktische Tipps für diese schweißtreibende Zeit gibt der Fachverband Mineralwolleindustrie (FMI).

Weiterlesen auf enbausa.de

01. Januar 2016 | Sanierung

Sanierung eines Kulturdenkmals

Fachwerk-Sanierung auf hohem Niveau: Das historische Rathaus in Burg­kunstadt wurde vor Kurzem in seine ursprüngliche Form wiederhergestellt.

Das Rathaus von Burgkunstadt ist eines der schönsten Fachwerk-Rathäuser in Süddeutschland. Es gilt als das Hauptwerk des bedeutendsten Meisters des ­barocken Fachwerkbaus in Franken, Jörg Hoffmann aus Zeil am Main. Mit einer umfassenden und denkmalgerechten Sanierung ist es gelungen, das altehrwürdige Gebäude in seiner ursprüng­lichen Form für die Nachwelt zu erhalten und durch einen Anbau so zu erneuern, dass es heutigen Anforderungen entspricht.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung

Wohnen in Premiumlage

Das »Goltsteinforum« in Köln musste aufwendig saniert werden. Bei dem Bürohochhaus ­wurden zementgebundene Bauplatten verwendet. Das Material erwies sich als ideal, da es als Putz­trägerplatte für direkt beplankte, aber auch hinterlüftete Fassadensysteme einsetzbar ist.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung

Risse in der Fassade

Die Fassade schützt vor Witterungseinflüssen und prägt Gebäude durch ihr Erscheinungsbild. Risse im Putz wirken sich auf beide Funktionen negativ aus und können ein Symptom für tieferliegende Schäden sein. Es lohnt sich, genauer hinzuschauen und mit einem ­passenden Sanierungskonzept die Bausubstanz zu schützen.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung | Wohngesundheit

Abschotten!

Nur bei konsequenter Anwendung staubarmer Arbeitsverfahren und durch gezielte lufttechnische Maßnahmen lässt sich die Ausbreitung von Sporen und Allergenen sicher eindämmen.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung

Rathaus strahlt in alter Pracht

Das altehrwürdige Rathaus in Pfronten (Ostallgäu) wurde vor Kurzem aufwendig saniert. Vor allem das Dach und die Fassade mit ihren Rissen und Hohllagen ­hatten eine Erneuerung dringend nötig.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung

Mauerwerk sanieren

Die Sanierung von zerstörten Mauerwerksoberflächen geschieht in mehreren ­Arbeits­schritten. Welche Vorbereitungen zu treffen sind und worauf bei der Wiederherstellung der Tragfähigkeit geachtet werden muss, schildert Dr. Josef Maier.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung

Richtig sanieren

Fachwerkhäuser sind in vielen Städten Deutschlands noch häufig anzutreffen. Ihre
Sanierung ist jedoch nicht zu unterschätzen, da auf zahlreiche Faktoren geachtet werden muss. Schädlinge oder falsch eingesetzte Baustoffe können großen Schaden verursachen.

mehr ...
01. Januar 2016 | Sanierung | Denkmal

Instandsetzung nach Feuerschaden

Vor vier Jahren hat ein Brand den Dach- und Turmbereich der St. Josefskirche in
St. Ingbert zerstört. Zwei Stuckateurbetriebe besorgten die wichtigen Putzarbeiten.
Die Suche nach den ­passenden Strategien für den Wiederaufbau erforderte viel Zeit.
Das Ergebnis ist eine speziell auf die geschädigte Bausubstanz abgestimmte Sanierung.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑