Anzeige

Fotos: herotec GmbH Flächenheizung
09. Januar 2023 | Innovationen

Neuer Trendsetter am Markt?

Mit tempusDRY NATURE ist ein Trockenbausystem auf Basis von Stroh neu auf dem Markt. Laut Hersteller herotec bietet der Grundwerkstoff Stroh fast die gleiche Funktionalität wie die etablierten Systeme aus EPS. Die Verarbeitung ist indes identisch.

mehr ...
Anzeige

Foto: privat
31. August 2022 | Sachverstand

Farbe von Anfang an berücksichtigen

Was macht eine gute Farbgestaltung aus, wie geht man bei einer Farbberatung am besten vor? Joachim Propfe arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten als Farbgestalter. Im Interview gewährt er Einblick in seine Arbeit und gibt wertvolle Tipps.

mehr ...
Enbausa
Foto: Lorenz GmbH

Dämmung

Wandmodule aus Stroh

Im letzten Jahr verbuchte die Lorenz-GmbH 21 Häuser, die mit ihren Stroh-Holz-Modulen gebaut wurden. Dafür wurden 300 Tonnen Stroh in eigens konstruierte Maschinen verfüllt. Seit 2019 hat das Start-up jährlich seine Produktion verdoppelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Festool GmbH
01. Juni 2022 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Die richtigen Grundlagen schaffen

Bei jedem Kundenauftrag kommt die Frage auf: Wie sollen Wände, Decken und Böden am Ende aussehen? Was dabei nicht zu unterschätzen ist, ist die Beschaffenheit und die fachgerechte Vorbereitung des jeweiligen Untergrunds. Fachexperten von Festool geben Tipps.

mehr ...
Foto: Layher
10. Januar 2022 | Leitern, Gerüste

Sicher hinauf und wieder herunter

Leitern sind unverzichtbare Arbeitshilfen. Sind sie ungeeignet, defekt oder werden sie aus Zeitdruck oder Bequemlichkeit leichtfertig nicht fachgerecht eingesetzt, stellen sie ein Risiko dar. Die seit Dezember 2018 geltenden Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 2121-2 sollen helfen, das Arbeiten in der Höhe sicherer zu machen und Unglücke mit schlimmen Folgen zu vermeiden.
mehr ...
Foto: Arnold Drewer
03. Dezember 2021 | Innovationen

Fehler bei der Innendämmung – und wie man sie vermeidet

Innendämmungen gelten in der Regel als letzte Option zur Dämmung der Gebäudehülle und kommen dann zum Einsatz, wenn Kern- oder Außendämmungen nicht möglich sind. Zwar werden Innendämmungen schon seit mehr als 100 Jahren erfolgreich eingesetzt und somit länger als Wärmedämmverbundsysteme und Vorhangfassaden, jedoch bleibt eine große Skepsis an der Zuverlässigkeit dieser Maßnahme. 
mehr ...
Foto: Opel
11. Oktober 2021 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Auf dem Weg in die Elektromobilität

Mögliche Fahrverbote für Diesel in Innenstädten, aber auch Technik-begeisterung und ein Interesse für den -Umweltschutz können der Grund sein, sich für ein Elektroauto zu entscheiden. Wir haben mit Stuckateuren über ihre Erfahrungen gesprochen.
mehr ...
Foto: Layher
06. September 2021 | Leitern, Gerüste

Effizient und sicher bauen und nutzen

Die im Februar 2019 in Kraft getretene Neufassung der Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 1 hat unter anderem das Thema Gefährdungsbeurteilung sowie die daraus abgeleiteten Maßnahmen zum Schutz vor Absturz – vor allem beim Fassadengerüstbau – wieder vermehrt in den Fokus gerückt. Dieser Artikel behandelt einige oft gestellte Fragen. 
Foto: Baumit
05. Juli 2021 | Innovationen

Den Anschluss herstellen

Bei Fassaden mit einem Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) sind Bauteilanschlüsse in -Abhängigkeit von deren Bewegungen, Bewitterung und Optik sowie eventuell weiteren -Anforderungen besonders sorgfältig zu planen und auszuführen. Fehler können hier schwerwiegende Konsequenzen haben und die dauerhafte Funktionssicherheit der Konstruktion negativ beeinflussen.
mehr ...
Foto: Berschneider + Berschneider/Saint-Gobain Rigips
05. Juli 2021 | Innovationen

Räume in Szene setzen

Licht kann in Szene setzen, Licht kann betonen, Licht kann Struktur verleihen. Beeindruckend sind dabei häufig bauliche Lösungen, die Licht dezent und gezielt einsetzen, um Stimmungen zu erzeugen und durch Räume zu führen. Ein Beispiel für den kunstvollen Umgang mit dem Stilmittel Licht in Kombination mit Trockenbaulösungen zeigt der Ausbau eines Wohnhauses.
mehr ...
Foto: Knauf/Ekkehard Reinsch
07. Juni 2021 | Innovationen

Im System abgestimmt und bewährt

Die energetische Sanierung von Fachwerkgebäuden ist anspruchsvoll, eine Auswahl aufeinander abgestimmter Komponenten machen es jedoch möglich, die Bautradition Fachwerk zu erhalten und Gebäude zugleich anwendungssicher auf einen zeitgemäßen Wohnstandard zu bringen. Eine Außendämmung von Fachwerkfassaden ist auf Grund des Denkmalschutzes oftmals nicht zulässig.
mehr ...

Unterkategorien

blog child
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑