Foto: Opel
11. Oktober 2021 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Auf dem Weg in die Elektromobilität

Mögliche Fahrverbote für Diesel in Innenstädten, aber auch Technik-begeisterung und ein Interesse für den -Umweltschutz können der Grund sein, sich für ein Elektroauto zu entscheiden. Wir haben mit Stuckateuren über ihre Erfahrungen gesprochen.
mehr ...
Anzeige

Foto: Layher
06. September 2021 | Leitern, Gerüste

Effizient und sicher bauen und nutzen

Die im Februar 2019 in Kraft getretene Neufassung der Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 1 hat unter anderem das Thema Gefährdungsbeurteilung sowie die daraus abgeleiteten Maßnahmen zum Schutz vor Absturz – vor allem beim Fassadengerüstbau – wieder vermehrt in den Fokus gerückt. Dieser Artikel behandelt einige oft gestellte Fragen. 
Enbausa
Foto: FLiB e.V.

Erfolgreich Sanieren

Fenstertausch: Unterstützung mit Broschüre

Sollen einzelne Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG EM) oder auch steuerlich gefördert werden, ist der Nachweis einer wärmebrückenreduzierten und luftdichten Ausführung Pflicht. Am Beispiel des Austauschs von Fenstern und Außentüren unterstützt beim Führen solcher Nachweise eine neue Broschüre aus der Reihe „FLiB informiert“.

 

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Baumit
05. Juli 2021 | Innovationen

Den Anschluss herstellen

Bei Fassaden mit einem Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) sind Bauteilanschlüsse in -Abhängigkeit von deren Bewegungen, Bewitterung und Optik sowie eventuell weiteren -Anforderungen besonders sorgfältig zu planen und auszuführen. Fehler können hier schwerwiegende Konsequenzen haben und die dauerhafte Funktionssicherheit der Konstruktion negativ beeinflussen.
mehr ...
Foto: Berschneider + Berschneider/Saint-Gobain Rigips
05. Juli 2021 | Innovationen

Räume in Szene setzen

Licht kann in Szene setzen, Licht kann betonen, Licht kann Struktur verleihen. Beeindruckend sind dabei häufig bauliche Lösungen, die Licht dezent und gezielt einsetzen, um Stimmungen zu erzeugen und durch Räume zu führen. Ein Beispiel für den kunstvollen Umgang mit dem Stilmittel Licht in Kombination mit Trockenbaulösungen zeigt der Ausbau eines Wohnhauses.
mehr ...
Foto: Knauf/Ekkehard Reinsch
07. Juni 2021 | Innovationen

Im System abgestimmt und bewährt

Die energetische Sanierung von Fachwerkgebäuden ist anspruchsvoll, eine Auswahl aufeinander abgestimmter Komponenten machen es jedoch möglich, die Bautradition Fachwerk zu erhalten und Gebäude zugleich anwendungssicher auf einen zeitgemäßen Wohnstandard zu bringen. Eine Außendämmung von Fachwerkfassaden ist auf Grund des Denkmalschutzes oftmals nicht zulässig.
mehr ...
Fotos: Bernd Ducke, Knauf
10. Mai 2021 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Schiebetüren einbauen

Weil Wände immer Türen brauchen, gibt es sie selbstverständlich auch für Trockenbauwände in vielen Variationen. Schiebetüren sind eine besonders attraktive Lösung mit interessanten Vorteilen gegenüber konventionellen Türlösungen. Eine Veränderung der Wohnraum- oder Büronutzung steht an und der Zuschnitt der Räumlichkeiten muss geändert werden – dann rückt eine Lösung mit Trockenbausystemen in den Fokus.
mehr ...
Foto: Heylo
07. Mai 2021 | Werkzeug, Arbeitsmittel

Bloß keinen Staub aufwirbeln!

Die Stimmung auf der Baustelle kippt, wenn sich Ihr Kunde durch Staub belästigt fühlt. Und auch für Ihre Mitarbeiter müssen gesetzliche Vorgaben beim Gesundheitsschutz beachtet werden. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt und welche Ausstattung Sie benötigen. Staubfreie Baustellen führen zu besseren Arbeitsergebnissen und machen weniger Nacharbeiten nötig.
mehr ...
Foto: pixabay
19. Juni 2020 | Flächenheizung

Kostensparend Heizen und Kühlen

Flächentemperierungssysteme bieten viele Vorteile. Neben ihrer Platzersparnis sind sie besonders energieeffizient. Für Kunden bieten sich diverse Einbaumöglichkeiten an. Für Stuckateure erweitern sie das Spektrum. 
mehr ...
Fotos: Jürgen Gänßmantel
20. April 2020 | Innendämmung

Hinweispflichten bei Innendämmungen

Die Planung und Verarbeitung von Innendämmsystemen ist schon technisch keine einfache Aufgabe. Oft kommen Planer und Ausführende auch noch mit Themen in Berührung, bei denen es sich um juristische Fragestellungen handelt und die von Technikern grundsätzlich nicht beantwortet werden können und dürfen, Rechtsberatung ist Sache von Juristen. Aus rechtlichen Gründen wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Betrachtung juristischer Fragestellungen in diesem Beitrag lediglich zu dem Zweck erfolgt, die Kenntnisse vom üblichen tatsächlichen Baugeschehen zu vermitteln und keine Beratung im Einzelfall und im rechtlichen Sinne darstellt. Bei den folgenden Ausführungen handelt es sich im Wesentlichen um Textpassagen aus dem Manuskript des ehemaligen Vorsitzenden Richters am OLG Hamm, Uwe Liebheit, der Autor des umfangreichen Kapitels 2 „Recht“ im 2016 vom Fachverband Innendämmung e.V. (FVID) herausgegebenen Praxishandbuch Innendämmung.
 
Fotos: Hermes
01. März 2020 | Sachverstand

Graffiti effizient entfernen

Für manche sind Grafitti ein Kunstwerk, für Hauseigentümer sind sie aber ein Ärgernis. 
Das Interesse an Entfernungsmöglichkeiten steigt, eine entscheidende Frage ist ob Prävention oder Renovierung wichtiger sind.

mehr ...

Unterkategorien

blog child
Nach oben ⇑