Foto: AdobeStock/©rumruay
29. März 2021 | Innenräume

Raumluftexperten gefragt

 
Eine gute Raumluft beschäftigt viele Menschen in diesen Zeiten, im Winter und in der -Pandemie. Das Maler- und Stuckateurhandwerk trägt die Verantwortung für raumgesunde Oberflächen an Boden, Wand und Decke, was die Materialwahl und die Verarbeitung angeht – und es kann etwas tun gegen eine hohe Virenlast in der Raumluft. Lesen Sie, welche Antworten und Möglichkeiten das Handwerk zu bieten hat.
mehr ...
Anzeige

Foto: Tesla/Bösl & Eck Architekten Köln
29. März 2021 | Decken

Neue Prüfungszeugnisse für F90-Wände und F90-Decken verfügbar

Im vergangenen Sommer wurde zwischen dem ZDB und dem Verein WIR für Ausbau und Trockenbau e.V. eine Nutzungsvereinbarung umgesetzt, nach der es den Mitgliedsbetrieben des Bundesverbandes Ausbau und Fassade nunmehr möglich ist, die in den beiden betreffenden allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfungszeugnissen dargestellten Bauarten nunmehr exklusiv zu nutzen. Im allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfungszeugnis P-SAC02/III-938 werden Trockenbauwände in der Brandschutzklasse F90 dargestellt, das allgemeine bauaufsichtliche Prüfungszeugnis P-SAC02/III-946 behandelt Abhangdecken in der Brandschutzklasse F90 bei einseitiger Brandbeanspruchung von der Deckenunterseite oder in Verbindung mit Rohdecken der Bauart I bis IV.
mehr ...
Enbausa
Foto: puren

Quartier-Neubau

Wohnsiedlung mit Vorbildfunktion

Die Nebau-Wohnsiedlung im Gebiet „Schättlisberg“ in Überlingen am Bodensee gilt als vorbildlich geplantes Bauvorhaben: Es wurden konsequent PU-Dämmstoffe eingesetzt.

Weiterlesen auf enbausa.de

Foto: Saint-Gobain Weber
26. Februar 2021 | Decken

Kalkputz sorgt für Behaglichkeit

Kalkputzsysteme für Innenräume leisten einen wesentlichen Beitrag zur Wohnraumhygiene. Dies überzeugte auch Bauherren aus dem nördlichen Ruhrgebiet. Beim Einbau eines indirekten Lichtsystems durch Stuckateur-Meister -Benedikt Wolthaus, Hütter-Dämmputz ließ die Familie gleichzeitig Wohnzimmer und Treppenhaus mit einem -modernen Kalkputzsystem versehen. 
mehr ...
Foto: Knauf/Roger Schwarz
08. Februar 2021 | Innenräume

Zimmer 6 setzt Akzente

Ein Raum, ein Material, drei markante Flächen. Das Beispiel eines Hotelzimmers im Branchenzentrum Ausbau und Fassade zeigt auf wenigen Quadratmetern das Potenzial, das der Werkstoff Putz Fachhandwerkern mit Kreativität und Können bietet. Im Branchenzentrum Ausbau und Fassade in Rutesheim bündelt der Fachverband für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg seit Mitte 2019 seine bis dahin dezentral verteilten Standorte.
mehr ...
Foto: Knauf/Roger Schwarz
08. Januar 2021 | Farbe

Schneller Putz für große Flächen

Im Büroneubau CityGate Stuttgart können die betonkernaktivierten Decken in individueller Einzelraumsteuerung sowohl heizen als auch kühlen. Der spezielle Dünnputz Knauf Multi-Finish M Pro mit Schichtdicken von nur wenigen Millimetern sorgt auf der Unterseite der Decken für glatte, auch im Streiflicht makellose Q3-Oberflächen.
mehr ...
Foto: Skala Akustik-Decken GmbH
08. Januar 2021 | Decken

Imponierende Formen treffen beeindruckende Akustik

Ein Veranstaltungssaal eines Schulzentrums erstrahlt in neuem Glanz und überzeugt mit ausgeglichener Akustik. Rund 35 Jahre lang war die sogenannte AGORA des Schulzentrums Uetze der zentrale Veranstaltungsort für Schüler, Lehrer und Familien.
mehr ...
Einer russisch-orho­doxen Kirche nachempfunden ist das Südamerikahaus im Kölner Zoo. Seit Monaten ist es jedoch für die Restaurierung eingerüstet. Foto: Harald Siebert
02. Dezember 2020 | Fassaden

Südamerika im Zoo Köln

Schon Generationen von Besuchern haben im historischen Südamerikahaus des Kölner Zoos exotische Tiere bestaunt. Seit dem Frühsommer 2019 stehen sie jedoch vor einem Bauzaun. Das 120 Jahre alte Gebäude wird seitdem denkmalgerecht saniert. Alles, was mit Stuck, Putz und Trockenbau zu tun hat, wird dabei von dem Bonner Fachunternehmen Linden ausgeführt.

mehr ...
Mit seinen Entwürfen eines modernen Museumsgebäudes überzeugte das Frankfurter Architekturbüro Wörner Traxler Richter im Rahmen eines weltweit offenen Architekturwettbewerbs mit mehr als 250 Teilnehmern. Foto: Frank Blümler
02. Dezember 2020 | Innenräume

Eindrucksvoller Museumsneubau für das Haus der Bayerischen Geschichte

Es wird nur wenige Menschen geben, denen beim Stichwort „Bayern“ nicht das eine oder andere Bild in den Sinn kommt. Sei es der schlösserliebende König Ludwig II., das Oktoberfest oder die Olympischen Spiele in München. Sie alle prägen die bayerische Geschichte und sind folglich elementarer Bestandteil des im Juni 2019 in Regensburg eröffneten „Hauses der Bayerischen Geschichte“. Das aus zwei Komplexen bestehende Gebäude zählt zu den modernsten Museen Europas und widmet sich der Vermittlung der jüngeren bayerischen Geschichte auf möglichst individuell erfahrbare Weise. 

mehr ...
Foto: twarc
26. Oktober 2020 | Stuck

Muschelkalkfassade prägt Stadtbild

Ein Teil der Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Fast 75 Jahre nach Kriegsende folgte der Wiederaufbau. Das Dom-Römer-Areal in Frankfurt am Main erinnert seit 2018 mit 15 Rekonstruktionen und 20 Neubauten an die damalige Architektur.
mehr ...
Foto: Brillux
26. Oktober 2020 | Stuck

Perfekte Handwerkskunst

Eine Auszeichnung gab es für eine historische Zinsvilla in Innsbruck. Deren neue Fassadengestaltung erhielt eine Nominierung für den Brillux Design Award in der Kategorie Wohnbauten. Die Firma Heidi Eisner Stuckrestauratorin und der Eigentümer, Immobilien Dr. Rhomberg & Partner, feierten dies im September 2019 auf der festlichen Wettbewerbsgala in Münster. Noch heute erinnert man sich mit Freude an die Arbeit.
mehr ...

Unterkategorien

blog child

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑