15. April 2010

Technisches Handbuch neu erschienen

2010_04_15_THB Ausbau und Fassade - Technisches Handbuch neu erschienenDas „Technische Handbuch Putz • Stuck • Trockenbau • Wärmedämmung“ ist in der dritten Auflage erschienen und vollständig überarbeitet worden. Der Titel des Buches ist in der 3. Auflage um das Fachgebiet „Wärmedämmung“ erweitert worden. Dies zeigt, dass die Thematik Putz und Trockenbau in engem Zusammenhang mit der Energieeinsparung zu sehen ist. Neue Herausforderungen setzen beim Stuckateurfachunternehmer die Kenntnis über gültige Vorschriften, Regeln, Normen und Gesetze voraus. Entstanden ist daher ein umfangreiches Standard-Nachschlagewerk für Fachunternehmer, Ingenieure, Architekten und Sachverständige.

 Erstmals waren an der Erarbeitung des Technischen Handbuchs Verbände zweier Länder beteiligt: der Schweizerische Maler- und Gipserunternehmer-Verband (SMGV) sowie der Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden- Württemberg (SAF). Die grenzüberschreitende/internationale Zusammenarbeit der beiden Verbände zeigt auch, dass der Austausch in Europa auch bei Putz, Stuck, Trockenbau und Wärmedämmung zunehmend ist.

Das „Technische Handbuch Putz • Stuck • Trockenbau • Wärmedämmung“, gliedert sich in 17 Kapitel, welche den Weg vom Bauvertrag über die Baustellenvorbereitung zur Ausführung beschreiben. In diesem Sinne haben die Autoren zuerst die vertraglichen Grundlagen in Deutschland und der Schweiz dargestellt, um anschließend über die Untergrundprüfung (Maßtoleranzen), über normative Festlegungen, hin zu Sicherheit und Gesundheitsschutz zu gelangen, bevor die Baustellenvorbereitung sowie der Umweltschutz auf der Baustelle berücksichtigt wird.

Die klassischen Themenfelder Putz, Stuck, Trockenbau, Wärmedämmung, Farbe werden als Kernaufgaben beschrieben, wobei Mikroorganismen an Fassaden und Innenräumen bzw. deren Beseitigung ein weiteres Tätigkeitsfeld des Stuckateurs darstellt. Die Teilgebiete Betoninstandsetzung, das Erstellen von Trennwänden aus Gips-Wandbauplatten sowie der Fließestricheinbau schließen sich an, ehe das Fachlexikon das Buch abschließt.

Kapitelübersicht
1. Ausbau und Fassade
2. Vergabe- und Vertragsbestimmungen für Bauleistungen
3. Maßtoleranzen im Hochbau
4. Nationale und europäische Normen
5. Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen
6. Baustellenvorbereitung – Baustellenabwicklung
7. Umweltschutz
8. Putz
9. Stuck, Stuckmarmor, Scagliola, Stucco lustro, Sgraffito u. a.
10. Trockenbau
11 Wärmedämm-Verbundsysteme / Verputzte Außenwärmedämmung
12 Farbe und Beschichtung
13 Mikroorganismen an Fassaden und in Innenräumen
14. Betoninstandsetzung
15. Gips-Wandbauplatten
16. Estriche / Unterlagsböden
17. Fachlexikon

Normen und Merkblätter
Das Technische Handbuch umfasst 1100 Seiten, mit 25 deutschen, 15 Schweizer, und 5 internationalen Merkblättern sowie 5 deutschen, 3 Schweizer und Auszügen aus 3 europäischen Normen. Allein die veröffentlichten Normen stellen im Einzelverkauf einen höheren Wert als der Buchpreis dar.

Die enthaltenen Merkblätter und Normen sind unter dem Aspekt ausgewählt, dass die darin beschriebenen Sachverhalte aus dem Gebiet Ausbau und Fassade dem Nutzer eine grenzüberschreitende Hilfestellung bieten.

Das Technische Handbuch liefert Antworten auf fachbezogene Fragen der täglichen Praxis und dient der Information für alle Personenkreise, die mit Putz, Stuck, Trockenbau und Wärmedämmung umgehen.

Das „Technische Handbuch Putz, Stuck, Trockenbau, Wärmedämmung“ kostet 205 Euro (zzgl. MwSt. und Versandkosten.) Für Mitglieder des SAF gilt ein ermäßigter Preis.
Bestellungen nur beim
Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade
Telefax: 07 11 / 4 51 23-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!