Anzeige

04. März 2015 | Wohngesundheit

Wohngesundes Büro

In Herzogenaurach entstand ein Bürohaus, das konsequent mit umweltfreundlichen und regenerativen Baustoffen gebaut wurde. Der Innenausbau wurde mit einer speziellen Gipsfaserplatte ausgeführt, die über eine beidseitige Beschichtung Schadstoffe aus der Raumluft aufnimmt und in unschädliche Stoffe umwandelt.

mehr ...
Anzeige

04. März 2015 | Wohngesundheit

Mit solidem Wissen beraten

Auftraggeber verlangen hinsichtlich Nachhaltigkeit und Innenraumhygiene mehr und mehr Nachweise. Fachunternehmen der Ausbaubranche sind deshalb stetig mit steigenden Anforderungen konfrontiert. Eine solide Wissensbasis in diesem Bereich verschafft einen Wettbewerbsvorteil.

mehr ...
Enbausa
Foto: Lorenz GmbH

Dämmung

Wandmodule aus Stroh

Im letzten Jahr verbuchte die Lorenz-GmbH 21 Häuser, die mit ihren Stroh-Holz-Modulen gebaut wurden. Dafür wurden 300 Tonnen Stroh in eigens konstruierte Maschinen verfüllt. Seit 2019 hat das Start-up jährlich seine Produktion verdoppelt.

Weiterlesen auf enbausa.de

24. Februar 2015 | Wohngesundheit | Mensch und Markt

Für den Kunden mitdenken

Deutschlands Bevölkerung wird immer älter. Mit dieser Entwicklung steigt die Umbaunotwendigkeit des Wohnungsbestandes auf Erfordernisse der Altersgerechtheit. Der Stuckateurbetrieb Marquardt aus dem schwäbischen Herrenberg ist für diesen Trend gerüstet.

mehr ...
Anzeige

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsfuehrer pdf

Nach oben ⇑