27. Mai 2010

Eurobaustoff-Gesellschafter gründen Arbeitskreis Solar

Die Eurobaustoff Handelsgesellschaft (Bad Nauheim) gründet gemeinsam mit 30 Gesellschaftern den Arbeitskreis »Solar«. Fachbereichsleiter Dach & Fassade Volkmar Debus und Produktmanagerin Solar Bettina Hainbach luden am 5. Mai zum ersten Treffen ein. Es galt, sich einen allgemeinen Überblick über den Solarmarkt zu machen, bereits gemachte Erfahrungen auszutauschen und Ideen für Auf- und Ausbau des Solar-Geschäftes zu entwickeln. »Angesichts der unüberschaubaren Anbieter- und Vertriebsstruktur war es wichtig«, sagt Volkmar Debus, »dass wir die künftige Lieferantenstrategie festzurren konnten.« Nun gelte es, die neuen Erkenntnisse auch in weitere Gesellschafterhäuser zu vermitteln. Ziel ist es, den Anteil des Solar-Stroms (derzeit ein Prozent vom Gesamtverbrauch) deutlich zu erhöhen und daran zu partizipieren.