02. Juni 2010

Layher für sicheren Gerüstbau ausgezeichnet

10-06-02%20Layher_Allround%20Aluminium Ausbau und Fassade - Layher für sicheren Gerüstbau ausgezeichnet
Neben Sicherheit waren Robustheit und einfaches Handling die Gründe für die Auszeichnung des Layher Allround-Gerüsts. (Foto: Layher)
In Wallisellen wurde jetzt die Schweizer Tochterfirma der Wilhelm Layher GmbH & Co. KG mit dem Preis für das »Beste Maler- und Gipsergerüst 2010« ausgezeichnet. Vergeben wird die Auszeichnung vom Schweizerischen Maler- und Gipserunternehmer-Verband (SMGV) gemeinsam mit der Suva, der größten Trägerin der Unfallversicherung in der Schweiz mit Dienstleistungen wie Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Die Preisverleihung ist Teil der Kampagne »Sichere Arbeitsgerüste«, mit der die Anzahl der Gerüstunfälle um 20 Prozent gesenkt werden soll. Deshalb möchte die Suva Innovationen unter den Gerüstherstellern hinsichtlich Sicherheit bei Montage und Nutzung fördern. Für den Wettbewerb war ein möglichst einfaches und modulares System gefragt, das dabei vielseitig einsetzbar und insbesondere für den Einsatz in Treppenhäusern geeignet ist.


Layher schickte hierfür sein Allround-Gerüst ins Rennen, das sich seit der Markteinführung als Synonym für Modulgerüste am Markt etabliert hat. Es steht für eine genial einfache Verbindungstechnik, ein umfassendes Teileprogramm und höchste Präzision. Mit nur einem Baukasten können eine Vielzahl an Gerüst-Varianten realisiert werden, egal ob als Fahrgerüst oder für Arbeiten an der Fassade, im Deckenbereich und im Treppenhaus. Durch die Ausführung in Aluminium ist es belastbar und doch nicht belastend. So ermöglicht das Layher Allround-Gerüst aus Aluminium allen Gewerken ermüdungsfreien Auf- und Abbau, flexible Einsatzmöglichkeiten und sicheres Arbeiten.


Neben Sicherheit, dem Hauptkriterium für die Preisvergabe, bestach das Layher Allround-Gerüst in den Augen der Juroren vor allem für seine Robustheit und sein einfaches Handling. Somit konnte sich das Layher-System gegen ein internationales Feld an Mitbewerbern durchsetzen. »Unser ständiges Bemühen ist es, die Arbeit unserer Kunden durch innovative Produkte noch einfacherer, noch schneller und vor allem noch sicherer zu machen. Wir freuen uns, dass dies auch von offizieller Stelle bestätigt wird«, erklärt Paul Aschwanden, Verkaufsleiter bei der Schweizer Tochterfirma von Layher.


Hintergrund
Die Wilhelm Layher GmbH & Co. KG ist nach eigenen Angaben der größte Hersteller von Systemgerüsten in Europa und produziert seit der Gründung 1945 ausschließlich in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt inzwischen international über 1.100 Mitarbeiter, davon 700 in Deutschland und weitere 400 bei den 30 Tochtergesellschaften auf fünf Kontinenten.