23. Juni 2010

NRW: Bauproduktion um 5,9 Prozent gestiegen

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im April 2010 um 5,9 Prozent höher als im April 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Bauleistung sowohl im Tiefbau (+6,0 Prozent) als auch im Hochbau (+5,7 Prozent). Innerhalb des Hochbaus ermittelten die Statistiker Produktionssteigerungen in allen Sparten (öffentlicher Hochbau: +13,5 Prozent; Wohnungsbau: +10,0 Prozent; gewerblicher und industrieller Hochbau: +0,9 Prozent). Auch im Tiefbau war die Bauleistung im April 2010 ebenfalls in allen Bereichen höher als im entsprechenden Vorjahresmonat (sonstiger öffentlicher Tiefbau: +8,1 Prozent; Straßenbau: +6,5 Prozent; gewerblicher und industrieller Tiefbau: +4,0 Prozent).