01. Juli 2010

BWHT: Oskar Vogel wird neuer Hauptgeschäftsführer

10-07-01%20BWHT%20Vogel1 Ausbau und Fassade - BWHT: Oskar Vogel wird neuer Hauptgeschäftsführer
Oskar Vogel
(Foto: BWHT)
Oskar Vogel wird neuer Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT). Der 49-jährige Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht tritt im Januar die Nachfolge von Dr. Hartmut Richter an, der Anfang 2011 nach 25 Jahren im Amt in den Ruhestand wechselt. Der Beirat des Handwerkstages wählte Oskar Vogel jetzt an die Spitze der Landesorganisation. Vogel ist stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes Textil + Mode in Berlin. Verantwortlich ist er dort für die Bereiche Tarifpolitik, Arbeitsrecht und Bildung. Zu seinen Schwerpunkten zählen aber auch die Themen Energie und Umwelt sowie Forschung und Innovation.


Geboren in Breisach am Rhein studierte Oskar Vogel zunächst Jura in Freiburg und München. Nach seinem Referendariat beim Landgericht Konstanz folgten berufliche Stationen bei baden-württembergischen Landesverbänden im Einzelhandel und Speditionsgewerbe.


Vogel freut sich auf seine Rückkehr nach Baden-Württemberg. Sein besonderes Anliegen ist neben dem konsequenten Ausbau der Verbandsdienstleistungen die offensive Interessenvertretung der kleinen und mittleren Handwerksbetriebe gegenüber der Politik. Und da geht es dann gleich nach seinem Amtsantritt zur Sache: Im Frühjahr 2011 wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag.