01. Juli 2010

Erfolgreiche Vorarbeiterschulung in Hamburg

10-07-01%20MEGA%20Vorarbeiter Ausbau und Fassade - Erfolgreiche Vorarbeiterschulung in Hamburg
Die Teilnehmer der insgesamt schon elften Schulung zum »Geprüften Vorarbeiter«.
                                                           (Foto: MEGA)
Zwanzig Teilnehmer haben in diesem Jahr die Vorarbeiterschulung der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg in Zusammenarbeit mit der MEGA durchlaufen. Sie haben die Prüfung zum »Geprüften Vorarbeiter im Maler- und Lackiererhandwerk« erfolgreich abgelegt. Die Schulung basiert auf einem bundeseinheitlichen Lehrplan des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz. Durch die Vermittlung technologischer und betriebsorganisatorischer Inhalte wurden die Teilnehmer an 28 Schulungstagen auf die offizielle Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer vorbereitet. 500 Quadratmeter Praxisfläche im Schulungszentrum der MEGA Hamburg schafften mit modernster Seminartechnik den Raum für lebendiges Lernen.


Die Fortbildung zum Vorarbeiter fand bereits zum elften Mal statt. Aus ihr sind bislang über 200 ausgebildete und geprüfte Vorarbeiter hervorgegangen.


Die Vermittlung der Inhalte durch fachkundige Referenten, die als Betriebsinhaber direkten Praxisbezug haben, erweist sich als klarer Vorteil für Teilnehmer der Vorarbeiterschulung. Ihr Kenntnisstand, besonders in den Bereichen Technologie und Betriebsorganisation, wurde erheblich verbessert. Weiterhin wurden die Bereiche Aufmaß und VOB intensiv trainiert, um hier für den betrieblichen Alltag erforderliche Kenntnisse zu vertiefen. Die Mitarbeiter können künftig wesentlich selbstständiger arbeiten und entlasten damit den Betriebsinhaber. Auch der Umgang mit Auftraggebern verbessert sich dadurch deutlich.


Alle Vorarbeiter erhalten im Herbst anlässlich des Lukasfestes, in dessen Rahmen auch die Meisterfreisprechung stattfindet, in der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg ihre Urkunden überreicht.